mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 18.10.2018 18:36 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Groupware & Projektmanagement - sehr ausführlich. vom 03.11.2009


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Groupware & Projektmanagement - sehr ausführlich.
Autor Nachricht
debado
Threadersteller

Dabei seit: 29.09.2005
Ort: Dortmund
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.11.2009 11:45
Titel

Groupware & Projektmanagement - sehr ausführlich.

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Liebe MGi'ler,

ich habe ein sehr konkretes, allerdings auch sehr komplexes Anliegen: ich bin auf der Suche nach einer geeigneten webbasierten Software (s. Betreff) für unsere Agentur. Nicht nur das MGi habe ich danach durchsucht, auch selbst hab' ich schon hin- und her-recherchiert und noch nichts geeignetes gefunden.

Die Anforderungen an die webbasierte Software:
----------------------------------------------------------------------
- Startseite (Übersicht über die Unterseiten)

- CRM
--- Kundenverzeichnis
----- Ansprechpartnerverzeichnis
----- Projektverzeichnis
----- Firmenverzeichnis
--- Kundenkommunikationsprotokoll (Telefonate, E-Mails, Meetings)


- Projektplanung/Auftragsplanung/-bearbeitung
--- Gesamtübersicht (Timeline)
----- Status (in welcher Phase befindet sich ein Projekt)
--- Einzelübersicht der Projekte
----- Übersicht und Einteilung der Arbeitsschritte, Fertigstellungstermin
----- Zuständige Mitarbeiter
----- Terminierungen
----- Fortschritt der Arbeitsschritte, Status in Prozent


- E-Mail-Client

- Kalender

- Mitarbeiter-Todos (aus Projektplanung generiert)

- Zeiterfassung

- Wiki

- Benutzerprofil (des Mitarbeiters)
----------------------------------------------------------------------

Die wichtigsten Module habe ich mal in rot dargestellt.

Zur Erklärung:
Ein neues Projekt soll in den einzelnen Projektabschnitten vernünftig terminiert werden. Zu den Projektabschnitten sollen entsprechende ToDos erstellt werden, die an bestimmte Mitarbeiter geleitet werden und deren Status fortlaufend einsehbar ist. Es kann durchaus vorkommen, dass in einem Projektabschnitt mehrere hundert ToDos anfallen.

Wichtig:

Ich erwarte nicht wirklich etwas kostenloses. Wenn doch, natürlich schön - aber eher eine Traumvorstellung. Und: Momentan ist einfach nicht die Zeit vorhanden, die Software selbst zu entwickeln.

Kompromisse:
Natürlich wird die Software nicht genau so aussehen wie ich sie oben strukturiert habe. Diese Liste soll nur einen Anhaltspunkt der diversen Möglichkeiten zeigen.

Neben den bereits hier im Forum erwähnten Möglichkeiten habe ich bereits zu folgenden Möglichkeiten recherchiert (hierzu müssen also keine Statements mehr folgen):
- Basecamp
- Group Office
- InLoox
- Planzone
- Ticos

Über eine Diskussion mit Vor- und Nachteilen weiterer von euch präsentierten Möglichkeiten würde ich mich freuen. Vielleicht hilft es nicht nur mir.

LG
debado


Zuletzt bearbeitet von Eistee am Di 03.11.2009 14:16, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.11.2009 11:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ihr werdet Geld in die Hand nehmen müssen, aber ich arbeit damit und finde es bei konsequenter Benutzung wirklich gut: Genesis

http://www.cas.de/
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen Groupware-Lösungen
Groupware Tools gesucht
Groupware/Projektverwaltung inkl. Rechnungserstellung
Welche Projektmanagement- / Zeiterfassungssoftware?
Faktura Kundendatenbank Projektmanagement Agentursoftware
Einfache Projektmanagement Software für Anzeigenproduktion?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.