mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 02.07.2020 21:30 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Grafiktablett an Tablet PC / eReader nutzen vom 16.08.2011


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Grafiktablett an Tablet PC / eReader nutzen
Autor Nachricht
ferracer
Threadersteller

Dabei seit: 16.08.2011
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 16.08.2011 10:22
Titel

Grafiktablett an Tablet PC / eReader nutzen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo liebes Forum,

ich habe Folgendes vor: ich habe ein Bamboo von Wacom und nutze das als Grafiktablett zum Zeichnen (bin am PC sehr zufrieden damit). Nun würde ich gerne einen Tablet PC daran anschließen und so wunderbar mobil zeichnen können.

1) Gibt es ein geeignetes und erschwingliches Tablet, das das per USB erlaubt und vermutlich auch ohne Verzögerung / Ungenauigkeiten? Geht dies evtl. sogar mit einem eReader wie dem Archos 70b?

2) Ich würde gerne Gimp verwenden, muss ich also hierfür ein Windows-Tablet nehmen?

3) Falls ja, und ich kaufe doch eins mit Android: gibt es dort auch vergleichbare Apps mit genauer Zeichenfunktion (incl. Optionen) ?

Kurzum: hat jemand schon von der von mir angestrebten Kombi gehört?

Viele Grüße
MIchael
  View user's profile Private Nachricht senden
qualidat

Dabei seit: 14.09.2006
Ort: Berlin
Alter: 59
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.08.2011 13:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

- hat das Tablett einen USB-Anschluss, der als Host dienen kann?
- gibt es für das Betriebssystem des Tabletts einen geeigneten Treiber?
- gibt es für das Betriebssystem des Tabletts eine Anwendung, die mit dem Input des Grafiktabletts zurechtkommt?

Wenn du die drei Fragen mit "ja" beantworten kannst, sollte es möglich sein.

Aber ein Tablett-Computer hat doch selber eine drucksensible Oberfläche (Touchscreen) - warum willst du nicht direkt danit zeichnen, sondern noch zusätzlich so Objekt mit dir herumtragen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
ghostface

Dabei seit: 02.07.2008
Ort: -
Alter: 109
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.08.2011 14:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

qualidat hat geschrieben:

Aber ein Tablett-Computer hat doch selber eine drucksensible Oberfläche (Touchscreen) - warum willst du nicht direkt danit zeichnen, sondern noch zusätzlich so Objekt mit dir herumtragen?



richtig, schau dir mal die tablets von HTC an, die werden mit stift geliefert, bzw gibt es von Wacom sogar einen Stift für das iPad, das sollte für unterwegs schon reichen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Tablet richtig nutzen - zu blöd oder tablet misst
Tablet vs. Grafiktablett
Lenovo X61 Notebook als Tablet für PC nutzen?
Tablet PC als grafik-tablet für Mac
Tablet + Mouse
Grafik-Tablet
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.