mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 19.02.2017 15:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Defragmentierung Mac OSX? vom 20.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Defragmentierung Mac OSX?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
tinnny
Threadersteller

Dabei seit: 05.03.2006
Ort: Stuttgart
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 23.07.2006 10:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Typografit hat geschrieben:
Wenn du Systempflege machen willst, dann ruf das Terminal auf (Programme: Dienstprogramme: Terminal)

Dann tippe genau folgenden Text (jweils eine Zeile im selbsterklärenden Rhytmus) ein, gefolgt vom Administratorpasswort, das dann abgefragt wird:

sudo sh etc/daily
sudo sh etc/weekly
sudo sh etc/monthly

Das weekly kann lange dauern.

Wenn dein Rechner Tag und Nacht durchläuft, dann brauchst du das nicht machen, weil dann das OS es automatisch, in den entpsrechenden Zeiträumen, nachts macht.


Hi Typografit,

das ist ja toll, wenn das der Rechner auch selbst macht, wenn er durchläuft. Dann muss er aber schon lauufen... also Ruhezustand und so reicht dazu nicht aus oder? * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.07.2006 18:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tinnny hat geschrieben:
Typografit hat geschrieben:
Wenn du Systempflege machen willst, dann ruf das Terminal auf (Programme: Dienstprogramme: Terminal)

Dann tippe genau folgenden Text (jweils eine Zeile im selbsterklärenden Rhytmus) ein, gefolgt vom Administratorpasswort, das dann abgefragt wird:

sudo sh etc/daily
sudo sh etc/weekly
sudo sh etc/monthly

Das weekly kann lange dauern.

Wenn dein Rechner Tag und Nacht durchläuft, dann brauchst du das nicht machen, weil dann das OS es automatisch, in den entpsrechenden Zeiträumen, nachts macht.


Hi Typografit,

das ist ja toll, wenn das der Rechner auch selbst macht, wenn er durchläuft. Dann muss er aber schon lauufen... also Ruhezustand und so reicht dazu nicht aus oder? * Keine Ahnung... *


Nein Ruhezustand reicht dafuer nicht - nimm am besten eins von den Programmen die auf der Seite vorher genannt worden sind.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen Defragmentierung bei Mac OS9
[PC/Mac] PC-Fonts unter Mac OSX Tiger nutzen ?
[Mac] .VSD Dateien (MS Visio) auf Mac OSX
[PC] Defragmentierung fehlgeschlagen
mac osx
Von mac osx 10.3.9 auf 10.4.2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.