mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 05.12.2020 18:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie viel lest ihr? vom 19.09.2019


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Plauderecke -> Wie viel lest ihr?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
mediengott20

Dabei seit: 07.07.2020
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 14.09.2020 14:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich bin letztens auf so einen Artikel gestoßen, der Tipps versprochen hat, wie man es "endlich schafft, wieder mehr zu lesen!", aber irgendwie ging es darin dann nur darum, wie super praktisch doch Hörbücher sind. Jetzt frag ich mich: Zählt das auch als Lesen? Ich tue mich damit, ehrlich gesagt, ein bisschen schwer, das so zu interpretieren. Ich bleib da wohl lieber bei der klassischen Interpretation. Grins
Ich hab mich jetzt lieber für [Spam-Link entfernt] einen eReader entschieden[/url]. Das ist zwar auch nicht so wirklich das Gleiche wie ein klassisches Buch, aber ich hoffe, dass ich damit auch unterwegs meine Pausen effektiver nutzen und mich mal wieder mehr der Freizeit- als der Fachliteratur widmen kann.

Edit by top: Link wegen Spam-Verdacht entfernt. Ihre freundliche Forenmoderation.


Zuletzt bearbeitet von top am So 04.10.2020 21:43, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
SL-Design

Dabei seit: 09.11.2005
Ort: 8° 15' 0'' | 50° 4' 60''
Alter: 62
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.10.2020 11:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mediengott20 hat geschrieben:
...wie super praktisch doch Hörbücher sind. Jetzt frag ich mich: Zählt das auch als Lesen?...

Für mich schon, ich bin ein großer Hörbuch-Fan aber ich kann auch verstehen, dass das andere anders sehen.
Und nein, Hörbücher hören ist kein Lesen aber ich finde die Aufnahme im Gehirn sehr ähnlich. Egal ob ich es selber lese oder vorgelesen bekomme, das Bild im Kopf formt mein Gehirn identisch.
Ich finde Hörbücher praktisch, weil ich damit Literatur beim Joggen, bei Garten- oder Küchenarbeit verlustfrei konsumieren kann. Ich "lese" also sehr viel mehr als wenn ich das analog mit einem klassischen Buch mache.
Wichtig bei Hörbüchern ist die Ablenkung. Beim Joggen oder der Gartenarbeit kann ich mich ausreichend auf den Inhalt konzentrieren, beim Auto-oder Fahrradfahren nicht mehr, daher lasse ich es da auch. Aber auch beim Lesen im Buch ist die Ablenkung (dazu zähle ich auch Müdigkeit) entscheidend. Ausgeruht auf dem heimischen Sofa nehme ich vom geschrieben Wort mehr wahr als wenn ich dasselbe Buch z.B in einer Diskothek oder beim Gehen in der Fußgängerzone lese.
Was die meisten Hörbuchkritiker, die ich kenne, stört, ist dass das Tempo vom Vorleser vorgegeben wird. Was man mit modernen Smartphones aber auch beeinflussen kann. Ebenso muss die Stimme und der Lesestil passen. Wenn das nicht stimmt, kann ein Sprecher ein gutes Buch auch verhunzen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
lukass
Gesperrt

Dabei seit: 10.11.2020
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 10.11.2020 06:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schwer zu sagen. Ich lese zwar viel (als Student hat man ja viiiiel Zeit), aber dafür sehr langsam. Von 50 bis 300 Seiten ist alles drin. Meistens sind es so an die 130 Seiten pro Tag.
  View user's profile Private Nachricht senden
Illumonster

Dabei seit: 02.12.2014
Ort: -
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.11.2020 10:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

martinn hat geschrieben:
Schwer zu sagen. Ich lese zwar viel (als Student hat man ja viiiiel Zeit), aber dafür sehr langsam. Von 50 bis 300 Seiten ist alles drin. Meistens sind es so an die 130 Seiten pro Tag.


lukass hat geschrieben:
Schwer zu sagen. Ich lese zwar viel (als Student hat man ja viiiiel Zeit), aber dafür sehr langsam. Von 50 bis 300 Seiten ist alles drin. Meistens sind es so an die 130 Seiten pro Tag.


Really? SEO Spam in 3...2...1...
  View user's profile Private Nachricht senden
top
Moderator

Dabei seit: 25.11.2003
Ort: Hedwig Holzbein Status:0
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.11.2020 10:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke Illumonster - hatte ich jetzt glatt übersehen - User gesperrt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Oricha

Dabei seit: 16.11.2020
Ort: -
Alter: 22
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 16.11.2020 14:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jetzt habe ich sehr wenig Freizeit und daher habe ich nicht viel Gelegenheit zum Lesen, aber ich versuche, mindestens ein Buch pro Monat zu lesen.
  View user's profile Private Nachricht senden
heyheyvicky

Dabei seit: 18.11.2020
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 18.11.2020 11:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wow! Ich bewundere alle die es schaffen ein ganzes Buch in einer Woche durchzulesen. Ich bin froh, wenn ich in einem Monat mit einem Buch dann durch bin. Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
Emma28

Dabei seit: 03.12.2020
Ort: Hamburg
Alter: 28
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 03.12.2020 15:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Früher war es mehr, jetzt habe nicht so viel Zeit dafür, ungefähr 1-2 Bücher pro Monat. Das Buch, das mir besonders in Erinnerung geblieben ist und am Herzen liegt, ist "Irgendwann werden wir uns alles erzählen" von Daniela Krien. Absolut lesenswert!!!! =)
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Welche Nachrichtenseiten / Blogs lest ihr?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Plauderecke


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.