mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 13:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: ImageReady oder Fireworks? vom 27.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> ImageReady oder Fireworks?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.07.2004 19:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zum Layout von Webdesigns gibt es meines Erachtens nichts besseres als Fireworks. Man kann komplexe Layouts viel besser editieren als in Imageready. Auch in Sachen Kompressionsqualität hat Fireworks in meinen Augen die Nase vorn. Allerdings leidet Fireworks unter den Ungereimtheiten, die man von Macromedia-Produkten ja schon gewohnt ist.

Deshalb greife ich für die normale Bildbearbeitung auch lieber auf Imageready oder Photoshop zurück. Die 'Adobe-Logik' liegt mir irgendwie mehr ... Aus technischer Sicht ist Fireworks aber besser.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
Icehawk

Dabei seit: 17.04.2002
Ort: gleich hinten links
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.07.2004 19:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Antwort ist eigentlich ganz einfach.

Die, die mit Adobe-Produkten gut klarkommen, nehmen ImageReady.

Und die, die mit Macromedia-Produkten gut klarkommen, nehmen Fireworks.

Da mir persönlich PS zu umständlich ist, nehme ich Fireworks und bin damit absolut zufrieden.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
karmacoder

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: Fürth
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.07.2004 20:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich bearbeite pixelbilder mit ps, und kopier sie dann nach fireworks. ir war zumindest in den ersten versionen ist so unglaublich langsam, hatte schreckliches font-antialiasing und kann mit vektoren garnicht umgehen. in fw gibt es dazu die möglichkeit symbole anzulegen, oder suchen und ersetzen mit u.a. mit farben. es hat eben die einfach bessere kompression und arbeitet perfekt mit dw zusammen, da ich auch der meinung bin das dw das weit bessere programm als golive ist ein weiterer punkt.
wer ir hernimmt hat sich in meinen augen immer als auf adobe festgefahren herrausgestellt. wenn man bereit ist neue programme zu lernen, die ihre eigene logik haben kommt man mit fw letzendlich viel schneller zum ziel.
blos weil man auf anhieb es nicht versteht, oder die menüpunkte ungewohnt sind ist ein programm nicht schlecht, die eigendlichen macken des von fw finden viele garnicht herraus *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 27.07.2004 20:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was sind eigentlich "Slices"?
 
karmacoder

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: Fürth
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.07.2004 21:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbequen hat geschrieben:
Was sind eigentlich "Slices"?

knaller * Applaus, Applaus *

um webseiten mit millionen zerhackten bilder herzustellen, kann man ein dokument mit "slices" in verschiedene bereiche unterteilen, ihnen schonmal dateinamen und kompressionsarten zuweisen. beim exportieren wird aus jedem slice ein entprechendes bild.
fireworks kann dir dazu auch gleich eine unglaublich große tabelle exportieren um die bildschnipsel wieder zu einem bild zusammenfügen, gleich mit richtigen links auf der navigation usw...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 27.07.2004 21:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aha, danke *Thumbs up!*

Ich bin dann aber wohl schon zu lange dabei - als ich angefangen habe gab's sowas noch nicht... ich reduziere am Ende immer alles auf eine Ebene und schneide das aus und exportiere es, was ich brauche... ist ja meistens nicht wirklich viel. Na egal Lächel
 
 
Ähnliche Themen Rollover in ImageReady 8.0
imageReady automatisieren
Problem mit ImageReady
Problem mit ImageReady
ImageReady wie richtig animieren?
Adobe ImageReady CS alternative?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.