mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 17:02 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Zwei Volltonkanäle in PS: 1x CMYK, 1x LAB vom 27.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Zwei Volltonkanäle in PS: 1x CMYK, 1x LAB
Autor Nachricht
heav
Threadersteller

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.03.2006 10:20
Titel

Zwei Volltonkanäle in PS: 1x CMYK, 1x LAB

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

ich hab im Photoshop zwei Volltonfarbkanäle angelegt, einmal Pantone, einmal "Gold". Das Gold hab ich aus der Pantone-Palette und nur umbenannt. Platziere ich die PSD jetzt in InDesign hab ich in der Farbpalette neben dem Namen jeweils das Vollton-Icon und

- bei der Pantone-Farbe ein CMYK-Icon
- beim Gold ein LAB-Icon





warum? Bzw., hat das Auswirkungen auf das Druckergebnis?




(CS2, Mac)



Verschoben von Allgemeines - Print nach Software - Print


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Mo 27.03.2006 12:12, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.03.2006 12:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

soweit ich weiß bezieht sich diese Angabe
nur auf die Ersatzfarbraumdefinition, die
du nur für die Ausgabe auf Geräten ohne
Sonderfarben benötigst.

Ist halt die Frage, ob dein weiterer Workflow
damit klar kommt. Unserer hat z. B. Probleme
damit und produziert »sehr komische« Farben. *zwinker*



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
heav
Threadersteller

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.03.2006 12:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und wie mach ich aus dem LAB jetzt CMYK?

Ich hab jetzt im Photoshop im Gold-Kanal einfach nen ähnlichen CMYK-Wert ausgewählt (anstatt der Pantone-Farbe aus der Farbbibliothek), bleibt aber im InDesign trotzdem LAB.
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.03.2006 18:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

heav hat geschrieben:
Und wie mach ich aus dem LAB jetzt CMYK?


* Keine Ahnung... * Lässt sich in Photoshop anscheinend nicht einstellen.

Schonmal ein PDF nach deinen Vorgaben davon geschrieben?
Vielleicht lässt es sich ja so korrekt ausgeben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Liste von Pantonetönen als LAB oder CMYK
Lab nach CMYK richtig umrechnen
RAL als CMYK/ RGB/ Lab/ HKS/ Hexa... ?
Wie wandele ich ein CMYK-Bums in ein zwei-Farben-Bums um?
wie speicher ich mein lab-bild?
LAB-werte von Pantonefarben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.