mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 15:55 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: VivaPress VivaGate VivaIPServer vom 18.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> VivaPress VivaGate VivaIPServer
Autor Nachricht
swissmedia
Threadersteller

Dabei seit: 17.03.2005
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: -
Verfasst Fr 18.03.2005 11:59
Titel

VivaPress VivaGate VivaIPServer

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Leute,

hat jemand von Euch schonmal Erfahrungen mit VivaPress, VivaGate und dem VivaIPServer gemacht ?

Meine Frage ist, wie einfach sich das System einrichten lässt, welche Kosten man kalkulieren muss und ob das System als soches "rund" läuft ...

Danke schonmal.
  View user's profile Private Nachricht senden
ElvisLebt

Dabei seit: 10.07.2003
Ort: Saarbrücken
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.03.2005 12:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wir MUSSTEN damit in der schule arbeiten, weil einer unserer lehrer daran mitentwickelt.
es war eine einzige qual. das programm hat meine arbeitsgeschwindigkeit um mindestens die hälfte verringert. kaum ein shortcut ist so belegt wie in den "standardprogrammen" von adobe und macromedia...
ich habe noch nie gerne mit diesem programm gearbeitet und werde es auch nicht tun.

mein wahl ist indesign. alle mein programme (PS, FH MX etc.) lassen sich prima mit indesign kombinieren... aber viva press kannste meiner meinung nach in die tonne kloppen...
und dieser meinung sind auch die meisten (eigentlich alle) mit denen ich gesprochen habe. es haben sich nciht ohne grund andere programme in unserer branche durchgesetzt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
grafiksau

Dabei seit: 16.01.2004
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.03.2005 15:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ElvisLebt hat geschrieben:
wir MUSSTEN damit in der schule arbeiten, weil einer unserer lehrer daran mitentwickelt.
es war eine einzige qual. das programm hat meine arbeitsgeschwindigkeit um mindestens die hälfte verringert. kaum ein shortcut ist so belegt wie in den "standardprogrammen" von adobe und macromedia...
ich habe noch nie gerne mit diesem programm gearbeitet und werde es auch nicht tun.

mein wahl ist indesign. alle mein programme (PS, FH MX etc.) lassen sich prima mit indesign kombinieren... aber viva press kannste meiner meinung nach in die tonne kloppen...
und dieser meinung sind auch die meisten (eigentlich alle) mit denen ich gesprochen habe. es haben sich nciht ohne grund andere programme in unserer branche durchgesetzt.


ABSOLUT DITO! - das programm ist der horror. ich habe versucht die neue(!) Beta auf zwei Betriebssystemen zu installieren und versucht, mit dem per mail erhaltenen key das Programm zum laufen zu bringen. kein erfolg.
  View user's profile Private Nachricht senden
RealMcKenzie

Dabei seit: 02.04.2002
Ort: Ruhrpott
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.03.2005 16:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kann ich nur zustimmen. auf den müll mit viva. musste wohl oder übel mit dem programm in meinem ausbildungsbetrieb arbeiten und der rummel ist öfter abgestürzt, als ich luft holen konnte. ich würde da wirklich die finger von lassen und auch lieber zu indesign greifen.
  View user's profile Private Nachricht senden
evilEd

Dabei seit: 18.03.2005
Ort: Saarbrücken
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.03.2005 20:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lool, jop, elvis, nach dem thread konnt ich nich umher mich auch endlich hier anzumelden, denn so was wie vivapress u. a. viva~ deriverate mus man im keim ersticken. bei microsoft hat das auch anfänglich keiner getan und man sieht ja was dabei raus kam. * Ich bin ja schon still... * ich hoffe das hier is ne abhörsicher leitung, nich dass moin der mossat (Microsoft Organisation for Security of System-shattering Administration Tools) vor der tür steht und mich foltert, indem man mich zwingt Viva%"!&§$"&§$ zu installieren.

Aber mal im ernst bevor ich mir vivapress kaufen würde würd ich lieber die paar hunder öre mehr für Quark xpress ausgeben, denn viva is nix anderes als ein jämmerlicher schlecht umgesetzter Quark-klon-versuch. und wies mit jedem plagiat so is: für den leihen reicht vielleicht die taiwan-rolex, aber der kenner bleibt lieber bei der marke, denn vertrauen in eine marke (basierend auf qualität und zuverlässigkeit) lässt sich nicht durch dumpingpreise erkaufen.
vielleicht wird ja mal was draus, jedes programm hat ja schliesslich mal klein und schlecht angefangen, aber das wird n harter weg, der ohne das gewisse etwas nich zu schaffen is.

soweit erst mal zu dem thema
greetz all
evilEd
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.