mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 19:43 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Schriftenkonvertierung True Type -> Type 1 vom 06.09.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Schriftenkonvertierung True Type -> Type 1
Autor Nachricht
patrick
Threadersteller

Dabei seit: 06.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 06.09.2005 00:14
Titel

Schriftenkonvertierung True Type -> Type 1

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute,

ich brauche bitte dringende unterstützung bzw. hilfe. ich habs schon über die such-funktion versucht allerdings hab ich nicht wirklich das gefunden was ich suchte... also mein anliegen ist folgendes:

ich erstelle z.z. das layout/design für unsere band, da wir unsere erste e.p. jetzt selbst pressen lassen und ich gerne das artwork selber machen wollte jetzt hab ich allerdings folgende vorgabe von der firma bekommen, die unser material pressen lässt :

"Schriften: Benutzen Sie bitte nur Type 1 Postscript Schriften. Wir akzeptieren keine True Type Schriften. Senden Sie bitte die Bildschirm- sowie auch die Druckerfonts. Denken Sie auch daran die Schriften hinzuzufügen die Sie in Grafiken benutzen. Benutzen Sie bitte keine Multiple Master Schriften oder Open Type Schriften"


und da liegt mein problem! seit heute weiß ich wenigstens schon einmal was "type 1 postscript" schriften sind aber helfen tut mir dies auch nichts ;( ich habe im internet gelesen das man die normalen windows schriftarten umwandeln kann, ich hab auch diverse versuche mit diversen schareware programmen versucht, kam aber bei allen nicht wieter *Schnief* ich habe ca. 5 schriftarten, zum teil von windows selbst, zum teil aus dem internet die ich für unsere cd benötige. es ist leider auch absolut nötig, das ich diese schriftarten nutze, denn mit einer erstelle ich u.a. das band-logo...

wißt ihr vielleicht wo ich direkt "type 1 postscript" schirftarten KOSTENLOS downloaden kann oder wißt ihr vielleicht wo ich KOSTENLOS meine TTF datein umwandeln kann oder kann mir vll. so jemand helfen der mir meine dateien umwandeln kann ?!? bitte, ich brauche dringeng hilfe, da ich unter einem riesigem zeitdruck stehe, da ich das metarial püntlich abgeben muss!

schonmal vielen dank!!!

///
Edit by cyanamide.
Keine Eyecatcher im Threadtitel.
Bitte sinnvolle Titel vergeben.


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Di 06.09.2005 06:50, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 06.09.2005 06:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Spar dir den Aufwand, wandel die Texte einfach in Kurven, und gut ist.
 
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 06.09.2005 06:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mit unserer hochentwickelten Suche wirst du mit
Schlagwörtern wie 'Schriftenkonvertierung' etc, jede
menge Treffer landen - auch vernünftige Freeware-
Lösungen.

Das Problem ist ein anderes, und zwar ein rechtliches:
Viele Schriften dürfen ganz einfach nicht konvertiert
werden. Ergo bleibt nur die Lösung das zweite Format
zu kaufen.

Bleibt also nur die Pfadkonvertierung oder Freefonts.
Davon bekommst du eine Menge z.B. bei www.dafont.com
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.09.2005 08:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Warum schreibst du nicht einfach ein PDF?
Oder können die das auch nicht verarbeiten?



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nike

Dabei seit: 11.05.2003
Ort: stgt
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.09.2005 08:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

alternativ dazu könntest du ein druckfähiges PDF erstellen, in dem alle schriften eingebunden sind. das setzt natürlich voraus, dass du ein profiprogramm wie acrobat distiller benutzt.

edit: o.k., cocktailcrabbe war schneller :]


Zuletzt bearbeitet von nike am Di 06.09.2005 08:25, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
.anna

Dabei seit: 06.09.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 06.09.2005 10:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sind 5 verschiedene schriften auf EINER ep nicht sowieso mind 2 zu viel?

würde das aber auch in kurven umwandeln
  View user's profile Private Nachricht senden
patrick
Threadersteller

Dabei seit: 06.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 06.09.2005 12:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also erstmal danke fürs fixe antworten, ich hab auf "dafont" allerdings nur TTF's gefunden, nach PFA's hab ich vergeblich gesucht *Schnief* in der suchfunktion vom forum hab ich zwar einen thread gefunden der schon sehr umfangreich ist, eine art FAQ von dort aus habe ich ein scheinbar kostenfreies programm gefunden "TTF2PT1" (http://ttf2pt1.sourceforge.net/) ich hab mich den ganzen morgen damit beschäftigt, kreigs aber partou nicht hin *Schnief*
da is keine exe oder so dabei, ich weiß nicht wie ich das auf meine TTF's anwenden kann...


@ krabbe und nike: so aufwndig soll das gar ich werden bzw. wüßt ich auch gar nich wie ich das mache, ich will einfach nur "n paar bilder erstellen" n ganz normales CD-Booklet halt... mit bildern und text, die bilder sind ja kein thema -> photoshop / TIFF Dateien, aber die schriften bereiten mir jetzt halt probleme, da die firma sehr günstige preise bietet, wenn man deren vorgaben erfüllt und das ist bei den schriften leider das ich ausschließlich Type 1 Postscript verwenden darf *Schnief*


und @ anna : also fünf ist eigentlich noch sehr "gering" ausgedrückt, mit fünf verschiedenen schriftarten würde ich versuchen es irgendwie zu meistern, aber es werden wahrscheinlich wesentlich mehr denn für fast alles will ich verscheidene fonts nutzen: bandlogo, titel der cd, songtexte, texte für fotos, tracklist auf der rückseite, cd titel an der seite etc. also ich müsste schon frei aus meinen TTFs wählen können, die ich bisher genutzt habe.
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.09.2005 13:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

patrick hat geschrieben:

@ krabbe und nike: so aufwndig soll das gar ich werden bzw. wüßt ich auch gar nich wie ich das mache, ich will einfach nur "n paar bilder erstellen" n ganz normales CD-Booklet halt... mit bildern und text, die bilder sind ja kein thema -> photoshop / TIFF Dateien, aber die schriften bereiten mir jetzt halt probleme, da die firma sehr günstige preise bietet, wenn man deren vorgaben erfüllt und das ist bei den schriften leider das ich ausschließlich Type 1 Postscript verwenden darf *Schnief*


Vielleicht solltest du dich statt mit den Schriften erst mal mit der PDF-Erstellung beschäftigen.

patrick hat geschrieben:

und @ anna : also fünf ist eigentlich noch sehr "gering" ausgedrückt, mit fünf verschiedenen schriftarten würde ich versuchen es irgendwie zu meistern, aber es werden wahrscheinlich wesentlich mehr denn für fast alles will ich verscheidene fonts nutzen: bandlogo, titel der cd, songtexte, texte für fotos, tracklist auf der rückseite, cd titel an der seite etc. also ich müsste schon frei aus meinen TTFs wählen können, die ich bisher genutzt habe.


Wenn ich das lese, für alles verschieden Fonts verwenden, dann solltest du evtl sogar jemanden fragen, der sich mit Gestaltung auskennt. Denn was bringt es dir, da am falschen ende zu sparen. Am Ende sieht das Cover total billig aus und jeder denkt, eure Musik sei es auch. Vielleicht kennst du ja nen Gestalter, der dir das für relativ kleines Geld machen kann und wo du am Ende sorgenfrei ein 1a Cover bekommst.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen True Type/Open Type/Post Script - Genauer Unterschied?
Unterschied von .ttf und .otf bzw. true type und open type
True Type und Type 1 Versionen des gleichen Fonts nutzen
Fonts kaufen - True Type oder Type one?
True Type Schriften
ATM, Suitcase, True Type????
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.