mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 18:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: InDesign CS2 Problem - Schrift - fehlt Regular ! vom 04.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> InDesign CS2 Problem - Schrift - fehlt Regular !
Autor Nachricht
chucksystems
Threadersteller

Dabei seit: 04.09.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 04.09.2006 17:11
Titel

InDesign CS2 Problem - Schrift - fehlt Regular !

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

vielleicht kann mir jemand helfen auf den richtigen Weg zu kommen.
Wir haben seit neuesten die Adobe Creative Suite 2 und seitdem ein Problem mit dem
Font ITCStoneSans im InDesign.

Er zeigt alle Schriftschnitte an Italic, Bold, BoldItalic, aber nicht Regular....Man kann es umständlich
rüberkopieren, aber dann gibt es nur Regular und die anderen nicht!

Bis jetzt habe ich rausgefunden, dass es daran liegen könnte, das mehr als 4 Schriftschnitte vorhanden sind.
(Es gibt noch Semibold und OS) also besteht sie aus 12 verschiedenen schnitten.
Man sollte diese umspeichern mit Fonttype etc.....
Ist das schon die Lösung ?????

Wer weiss was, und vor allem hilft mir!!
Wäre sehr dankbar für tips!!
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 04.09.2006 18:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1. Ist die Schrift mit diesem Schnitt tatächlich vorhanden (und nicht nur ein Bitmap für PS)
2. Ist die Schrift in Ordnung und nicht beschädigt?
3. Ist die Schrift korrekt installiert?
4. Ist die Schrift richtig bezeichnet?
5. Hat die Schrift keinen ID-Konflikt mit einer anderen zuvor installierten Schrift?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
chucksystems
Threadersteller

Dabei seit: 04.09.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 05.09.2006 09:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

vielen Dank für die Antwort.
Das Problem ist erkannt, aber nicht behoben. Aber wenigstens funktioniert es.
Bei der Installation wurde die Regular Schrift anders benannt und taucht daher als eigene
Schrift auf.
Brauche praktisch nur noch ein Font-Programm zum umbenennen von Schriften, damit die Fonts
einer Familie wieder in einer Gruppe sind.

Kennt jemand ein kostenloses Tool mit vollem Funktionsumfang ?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen InDesign-Problem: In der Bibliothekspalette fehlt Eintrag
In Indesign fehlt Schrift, unter PS aber verfügbar
ID CS2 - ppd fehlt um ps-Datei zu drucken
Suche Schrift Honeymoon Regular...
Besitzt jemand die Schrift Nobel Regular
Schrift Lippy regular von thinkdust gesucht?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.