mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 01:14 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: InDesign CS2: Großflächen TEILWEISE in 1:1 Drucken? vom 11.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> InDesign CS2: Großflächen TEILWEISE in 1:1 Drucken?
Autor Nachricht
XChrist666X
Threadersteller

Dabei seit: 14.06.2003
Ort: Köln
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.08.2005 10:03
Titel

InDesign CS2: Großflächen TEILWEISE in 1:1 Drucken?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
gibt es eine Möglichkeit, bei einem großen Format, z.B. A2 einen Bereich auszuwählen, den man dann in 100% auf eine A4 Seite druckt? Wenn ich also normalerweise ein solches Dokument in 100% auf A4 drucke, sehe ich logischerweise nur die linke, obere Ecke. Kann man den Druckbereich wechseln?

Die Option "DRUCKSEITEN" klingt verdächtig, ich blicks aber nicht. Bei Quark konnte man den Bereicht durch verschieben des Hilfslinien-Nullpunkts manuell setzen.

Danke.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.08.2005 10:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

du könntest 1:1 ein pdf exportieren/schreiben/drucken, und dieses dann im acrobat professional entsprechend beschneiden und in 100% auf den drucker schicken. wies in indesign geht weiß ich nicht genau - will da jetzt auf die schnelle nix falsches sagen.

bis späda..

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
XChrist666X
Threadersteller

Dabei seit: 14.06.2003
Ort: Köln
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.08.2005 11:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mhm.... ist nicht mehr als ein workaround. dennoch vielen dank, daran habe ich nicht gedacht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.08.2005 11:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

war ja auch nur auf die schnelle. die hilfe sagt folgendes (sollte ja dann klar sein):

So unterteilen Sie Dokumente manuell in Druckseiten

Blenden Sie ggf. die Lineale ein, indem Sie "Ansicht" > "Lineale einblenden" wählen.
Ziehen Sie den Schnittpunkt der Lineale an die Stelle, an der sich die linke obere Ecke der Druckseite befinden soll. Denken Sie dabei an Raum für Überlappungen und Seitenmarken. Größe und Form des Bereichs, den InDesign druckt, hängen vom aktuellen Papierformat und der aktuellen Ausrichtung ab.
Wählen Sie "Datei" > "Drucken".
Aktivieren Sie im Dialogfeld "Drucken" im Bereich "Konfiguration" die Option "Druckseiten", und wählen Sie "Manuell" aus der Liste.


öfters mal die hilfe benutzen Lächel

tschöö mit ö
type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen QuarkXpress 7: Bei drucken wird teilweise ein PDF geschriebe
[InDesign CS2] - Interaktiv Drucken im PDF?
[InDesign CS2] Spaltenhilfslinien mit in ps-datei drucken?
[InDesign CS2] Automatisiertes Drucken + Musterseiten
InDesign CS2. Als PDF drucken. Einstellung Farbhandhabung?
Druck aus Indesign cs2 + beidseitig drucken 2 seite 90°
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.