mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 11:22 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Indesign CS2] Abwärtskompatibel speichern? vom 14.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Indesign CS2] Abwärtskompatibel speichern?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
sheck

Dabei seit: 25.03.2002
Ort: Luxemburg
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.06.2007 14:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Natrin,

Ist ähnlich wie bei X-Press: Um CS3 Dateien nach CS1 zu speichern muss man CS2 als Zwischenschritt haben ... Bei jeder Konvertierung gehen aber auch Eigenschaften verloren, z.B. Fußnoten die es in CS1 noch nicht gab, Auto-Nummerierungen die es in CS2 noch nicht gab oder Effekte aus CS3 u.s.w.

Gruß,
Sacha
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusObermayer

Dabei seit: 22.06.2007
Ort: München
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.06.2007 11:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Natrin hat geschrieben:
niemals nich?
tolle wurst -.-


sheck hat Recht. Du kannst über InDesign Interchange CS2-Dokumente in CS öffnen und CS3-Dokumente in CS2 öffnen, aber CS3 in CS geht leider nicht.

Es geht immer nur eine Generation zurück, nicht zwei.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen InDesign abwärtskompatibel speichern CS3=>CS2
[InDesign] abwärtskompatibel speichern nicht möglich?
InDesign CS3 abwärtskompatibel speichern?
Quark 6 abwärtskompatibel für 5 speichern
[Corel Draw 10] Datei abwärtskompatibel nach v6 speichern?
indesign cs3 für cs2 speichern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.