mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 16:47 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Illustrator | Genauigkeit der Auswahl vom 23.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Illustrator | Genauigkeit der Auswahl
Autor Nachricht
narix
Threadersteller

Dabei seit: 21.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 23.05.2006 06:54
Titel

Illustrator | Genauigkeit der Auswahl

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Guten Morgen zusammen,

gibt es in Illustrator eine Möglichkeit den Auswahlbereich oder die Größe der Darstellung von Pfadpunkten zu vergrößern.

Zum Verständniss: Mir geht es darum, das ich nicht immer exakt auf den einen Pixel am Bildschirm klicken muss um den
Punkt zu bearbeiten. Inbesondere ist bei dem Kurvenwerkzeug (weiss den Namen nicht, Shift+C) sehr mühsam den Punkt
zu erwischen und kein Windows-Hinweis Sound zu hören bekomme.

Ich habe jetzt alle Einstellungen und Shortcuts angesehen, aber nichts gefunden.

Wäre echt ne Arbeitserleichterung.


greets narix
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 23.05.2006 08:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Leider gibt es da keine Möglichkeit, außer den magnetischen Hilfslinien (Ansicht > magnetische Hilfslinien). Die zeigen zwar nicht akustisch an, wann Du getroffen hast, aber immerhin optisch. Falls Du es als Informations-Overkill empfindest, kannst Du in den Voreinstellungen auch konfigurieren, was angezeigt werden soll.

Viele Grüße,
Monika
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
narix
Threadersteller

Dabei seit: 21.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 23.05.2006 08:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke, akustisch meinte ich eigentlich nur wenn mann daneben klickt,und das ist schon so.

Also das Anklicken der Punke nimmt bei mir mehr Zeit in Anspruch, als die Arbeit selbst.

Wird das Werkzeug (Shift+C) sowenig genutzt, gibt es da andere Wege?
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 23.05.2006 08:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

narix hat geschrieben:

Wird das Werkzeug (Shift+C) sowenig genutzt,


das ist eines der wichtigsten Werkzeuge. Du musst es übrigens nicht extra aufrufen, sondern bekommst es auch, wenn Du den Zeichenstift aktiv hast und dann ALT gedrückt hältst.

Nur, die Einrasttoleranz wird davon auch nicht besser

Dass die Zeichenwerkzeuge so sind, wie sie sind, hat offensichtlich historische Gründe. Böse Zungen behaupten ja, Adobe wollte sich nicht mit den ganz alten Anwendern (also denen, die seit Beta 0.9 dabei sind) anlegen, indem sie irgendwas ändern.

Viele Grüße,
Monika
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
313

Dabei seit: 09.05.2006
Ort: Potsdam
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.05.2006 09:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wo ihr grade bei den anfasssern seid:
kann man auch einen anfasser löschen, d.h. nur der linke oder rechte bleibt aufgezogen und kann man die anfasser automatisch ausrichten, so dass sie eine exakte rundung bilden. kenne diese funktionen aus freehand
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 23.05.2006 10:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

313 hat geschrieben:

kann man auch einen anfasser löschen, d.h. nur der linke oder rechte bleibt aufgezogen


schieb den, den Du nicht mehr brauchst, in den Punkt zurück.

313 hat geschrieben:
und kann man die anfasser automatisch ausrichten, so dass sie eine exakte rundung bilden. kenne diese funktionen aus freehand


Du meinst, den Punkt mit der Option in der Objekt-Palette in einen Kurvenpunkt umwandeln? Das geht nicht. Um einen Eck- in einen Kurvenpunkt umzuwandeln, musst Du das konvertieren-Werkzeug nehmen und die Anfasser neu aus dem Punkt ziehen. Du kannst Dir allerdings die magnetischen Hilfslinien zu Hilfe nehmen. Dann sind Anfasser magnetisch. Du kannst Hilfslinien an ihnen einrasten, oder folgendermaßen arbeiten:
schau mal ob Du draus schlau wirst

Viele Grüße,
Monika
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen illustrator: in die auswahl einfügen?
Illustrator - Auswahl - Problem
Auswahl in Illustrator CS4
Adobe Illustrator CS: Auswahl von Bogensegmenten
Bestimmte auswahl in Illustrator 1 :1 drucken
Illustrator CS 4 transformieren mit Auswahl-Werkzeug
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.