mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 22:31 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Fehlermeldung Quark 4 - Systemschriften neu umbrechen ??? vom 24.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Fehlermeldung Quark 4 - Systemschriften neu umbrechen ???
Autor Nachricht
supergrobi
Threadersteller

Dabei seit: 06.04.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 24.01.2006 17:54
Titel

Fehlermeldung Quark 4 - Systemschriften neu umbrechen ???

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo liebe Kollegen!
Wir arbeiten in meiner Firma noch mit Quark4, da es mit unserem weiterführenden (exotischen) Produktionsprogramm problemlos funktioniert. Dazu hab ich ne Frage: Kennt jemand die Fehlermeldung:
„Dokument wurde mit anderen Versionen einiger Schriften aufgebaut. Es wird mit den Systemschriften neu umbrochen. (20)“
Folgende Info: Die Fehlermeldung kommt, während ein und dieselbe PErson an einer stinknormalen, gerade erstellten Quark-Datei arbeitet und sich nichts an den Einstellungen des Computers geändert hat, die wir schon die ganze Zeit verwenden. Außerdem arbeiten wir alle hier mit den gleichen Einstellungen - daher kann das eigentlich gar nicht sein. Kann mir jemand sagen, woher die Meldung kommt, was sie genau heißt (an Beispielen) und was passiert, wenn sie kommt? So weiterverarbeitungstechnisch gesehen?
Danke im Voraus - und bitte nur sinnvolle Tipps, kein „Quark4 ist doch eh alt“ oder so. Ich hab auf unsere Firmenausstattung keinen Einfluss und möchte nur meine Arbeit so gut machen wie möglich. Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
matridee

Dabei seit: 24.01.2006
Ort: Riedstadt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.01.2006 18:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kann dir nicht wirklich weiterhelfen, hatte jedoch dasselbe Problem im 4er Quark (PC) ...
Resultat war ein im Umbruch zerstörtes Dokument (in meinem Falle 64 Seiten kurz vor Druckfreigabe... Aaaargh * Ich geb auf... * ), dass sich dann auch noch selbst ohne es zu verhindern abgespeichert hat und komplett neu überarbeitet werden musste. Seitdem ist InDesign CS2 an der Reihe... *Thumbs up!*
Ich mach mich aber nochmal schlau, da ich diesen Fehler beim Arbeitsplatzwechsel in den letzten 2 Jahren öfters verschmerzen musste und auch keine Erklärung hierfür fand....
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
supergrobi
Threadersteller

Dabei seit: 06.04.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 24.01.2006 18:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke, so bin ich also wenigstens nicht alleine. Ein weiteres Phänomen dieser Fehlermeldung ist - ich hatte die schon öfters bei großen Umbrüchen (z.T. mehr als 100 Seiten) und da ist rein gar nichts passiert. Meine Kollegin heute war die erste, die hier überhaupt die Fehlermeldung auch hatte und bei der dann auch was passiert ist (Abstand nach war plötzlich weg, andere Umbrüche etc.) - kann da noch jemand was zu sagen?
Wir arbeiten seit ca. 2000 in Quark - komisch, dass wir das noch nie hatten, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Bilder neu verknüpfen in Quark
Quark Fehlermeldung
Fehlermeldung in Quark 6.5
PDFx3 aus Quark Fehlermeldung
quark 6.5 stürtzt bringt fehlermeldung -51
PDF aus Quark mit Distiller -- Fehlermeldung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.