mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 01:59 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [CorelPhotoPaint] Freistellen vom 20.03.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [CorelPhotoPaint] Freistellen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
mgr
Threadersteller

Dabei seit: 31.05.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 20.03.2004 11:36
Titel

[CorelPhotoPaint] Freistellen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe es immernoch nicht kapiert, wie es in PhotoPaint funktioniert. In Photoshop ganz klar: Pfad erstellen und Beschneidungspfad draus machen. Aber das muss doch auch in PhotoPaint funktionieren, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 20.03.2004 12:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hähem...

Maske -> Freihand-, Rechteck oder Wasauchimmermaske, (Bei den Werkzeugen), Objekt damit freistellen und ausschneiden, bzw. kopieren dann Einfügen.

fertig.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
mgr
Threadersteller

Dabei seit: 31.05.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 20.03.2004 19:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Hähem...

Maske -> Freihand-, Rechteck oder Wasauchimmermaske, (Bei den Werkzeugen), Objekt damit freistellen und ausschneiden, bzw. kopieren dann Einfügen.

fertig.


Dann habe ich aber höchstens einen transparenten Hintergrund, aber keinen Beschneidungspfad, oder? Und transparente Hintergründe funktionieren in FreeHand nicht, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 20.03.2004 19:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*grübel*

Dann speicherst Du die Maske mit, als Tiff mit Alphakanal - Beschneidungspfad in Freehand entspricht dem glaub ich - Corel hat sowas nicht, da nennt es sich Maske.


//edit
Abgesehen davon hiess Deine Frage "Freistellen von..." - Das habe ich beantwortet. Es ist dann Freigestellt *bäh*


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Sa 20.03.2004 19:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
mgr
Threadersteller

Dabei seit: 31.05.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 21.03.2004 17:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
*grübel*

Dann speicherst Du die Maske mit, als Tiff mit Alphakanal - Beschneidungspfad in Freehand entspricht dem glaub ich - Corel hat sowas nicht, da nennt es sich Maske.


//edit
Abgesehen davon hiess Deine Frage "Freistellen von..." - Das habe ich beantwortet. Es ist dann Freigestellt *bäh*


Ich gebe Dir ja Recht ... Nur wieso sollte ich das überhaupt freistellen, wenn ich's dann nicht weiterverarbeite ...?

Vielleicht erklärst Du mich für dumm, aber wenn ich folgendes mache:

- Grafik in PhotoPaint öffnen
- über Maske - Farbmaske die Maske erstellen
- dann Maske - Speichern - Als Kanal speichern
- Grafik speichern als TIFF
- in Freehand einfügen

DANN ist da nix freigestellt ...????????????????
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 21.03.2004 17:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich verkaufe keinen für Dumm. Sowas. Würd ich NIEEEE machen *hehe*
Nee, aber sollte sich nicht so anhören. Hat's das?

Dann mach doch mal nen Copy+Paste mit dem Objekt, und lösch dann den Hintergrund weg. Lade die Maske und speicher es dann nochmal ab.
  View user's profile Private Nachricht senden
mgr
Threadersteller

Dabei seit: 31.05.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 21.03.2004 17:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Ich verkaufe keinen für Dumm. Sowas. Würd ich NIEEEE machen *hehe*
Nee, aber sollte sich nicht so anhören. Hat's das?

Dann mach doch mal nen Copy+Paste mit dem Objekt, und lösch dann den Hintergrund weg. Lade die Maske und speicher es dann nochmal ab.


Ich komme mir selber langsam dumm vor ..., denn unter Objekte steht IMMER ein Hintergrund drin, der sich auch nicht löschen lässt???????
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 21.03.2004 18:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also der lässt sich löschen in PP.
Das schaut so aus:




Glaube die verschiedenen Definitionen in den Programmen führen hier grade zur Verwirrung
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen CorelPhotoPaint-Deckkraft-2 Grafiken
Problem mit Corelphotopaint und PNG
Haare freistellen!
Flammen freistellen?
haare freistellen
Objekt freistellen in ps
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.