mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 11:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [CorelDraw] Schrift verzerren? vom 28.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [CorelDraw] Schrift verzerren?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Falken0077
Threadersteller

Dabei seit: 15.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 28.11.2005 21:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das mit der condensed-Variante kenne ich nicht. darf die typo schrift nicht einfach ändern?
  View user's profile Private Nachricht senden
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 28.11.2005 22:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1. Wenn es keinen condensed-Schnitt gibt, dann kannst du keinen benutzen

2. Was genau soll das denn nun werden? Wenn du sagst in PS kannst du das ganz einfach, dann erkläre doch mal bitte wie du es da machen würdest.

3. Schriften sind empfindliche Gebilde, formal exakt ausbalanciert. Wenn man anfängt daran unkundig rumzubasteln kommen in der Regel Ergebnisse zustande die das geschulte Auge erblinden lassen.
 
Anzeige
Anzeige
Falken0077
Threadersteller

Dabei seit: 15.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 28.11.2005 23:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also was nun condensed-Schnitt ist weiß ich immer noch nicht. Schau ich aber bei googlemal. Müßt mir nicht alles erklären. Bei PS ist das im unter verkrümmte texte erstellen: Horizental skalieren. Nun merke ich aber, das CorelDraw es einfach per Anfasser das gleiche resultat ist.

ok, ich erschisse mich, oder? *balla balla*
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.11.2005 23:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Warum das Hirn zuscheißen. *zwinker* Stinkt doch. Pack lieber neues Wissen rein. Grins

Hier kannst du den Unterschied schön sehen.



Zuletzt bearbeitet von Astro am Mo 28.11.2005 23:51, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
taste of ink

Dabei seit: 14.06.2005
Ort: Hamburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.11.2005 07:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde die Schrift in Kurven konvertieren (wenns n Logo ist was sich eh nicht ändert) und dann kannst du die Kombination der Schrift aufheben (sieht dann erst n bissel komisch aus, weil alle "Hohlräume" zu Objekten werden) dann kannst du die Buschstaben verschieben (mit den "Hohlräumen", am Besten unter "Ansicht" auf "Umriss" gehen, dann siehst du die Hohlräume wieder) und wenn es dir gefällt einfach wieder kombinieren und die Schrift sieht wieder gut aus.

Zuletzt bearbeitet von taste of ink am Di 29.11.2005 08:56, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Schrift verzerren in Illustrator...Hilfe!
schrift persepektivisch verzerren in InDesign CS3
pdf/ schrift einbinden/ coreldraw
Probleme mit Coreldraw 11 schrift plotten
Verzerren oder verflüssigen oder ? in CS 2
Verzerren-Effekt!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.