mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 15:54 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Beschneiden von Transparenzverläufen in Corel X3 vom 01.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Beschneiden von Transparenzverläufen in Corel X3
Autor Nachricht
nauthiz
Threadersteller

Dabei seit: 18.07.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 01.12.2006 15:34
Titel

Beschneiden von Transparenzverläufen in Corel X3

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo ihr da draußen,

ich habe ein Problem im Corel X3.
Ich habe Flächen zu beschneiden, in denen ein Transparenzverlauf liegt. Nun wird aber durch die Beschneidung die Fläche kleiner und damit der Verlauf anders als er ursprünglich sein sollte.
Wie kann ich den Verlauf trotz Beschneidung erhalten?
Kurz noch erläutert: Ist die Fläche 100% lang und der Verlauf geht von 0-100%, dann will ich vorn, sag ich mal pauschal, 20% wegschneiden, also soll der verlauf jetzt auf den 80% von 20-100% gehen. Tut er aber nicht, er geht wieder von 0-100%... blub... Und meine Verläufe sind auch nicht so schön einfach, sondern jeder ist anders, linear, radial, also einmal alles und in alle richtungen mit immer anderen %en... *Schnief*
Ich hab übrigens nicht die Zeit, jeden Verlauf einzeln zu bearbeiten und nach der Beschneidung wieder auf Originaloptik herzurichten, dafür sind es zuviele.
Die Daten sollen aber vektorisiert bleiben, mit pixeldaten kann ich nichts anfangen (außerdem würde sich dann die frage ja erübrigen ^^)

Vielen Dank schonmal für jeden guten hinweis!
  View user's profile Private Nachricht senden
Asi Prollowski

Dabei seit: 30.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 01.12.2006 15:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Spontane Idee: Powerclip nutzen.





Zuletzt bearbeitet von Asi Prollowski am Fr 01.12.2006 15:41, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
nauthiz
Threadersteller

Dabei seit: 18.07.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 01.12.2006 16:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das hat ja mal wunderbarstens funktioniert.

ich hab jetzt einfach die transparenzen genommen, kopiert, eingefügt, verschmolzen und beschnitten, zu vollfarben gemacht und dann die originaltransparenzen per powerclip einegfügt - et voila ^^

DANKE Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Corel Draw X4 Bilder beschneiden
AI DOkument beschneiden
beschneiden in Illustrator
schrift beschneiden
(Indesign CS) Hilfslinien beschneiden
[Photoshop 6.0] Wie proportional beschneiden?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.