mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 23:04 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: signifikante preisunterschiede bei 4c/2c/pantone & Visit vom 03.05.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> signifikante preisunterschiede bei 4c/2c/pantone & Visit
Autor Nachricht
saucer
Threadersteller

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 03.05.2004 12:24
Titel

signifikante preisunterschiede bei 4c/2c/pantone & Visit

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo ihr Printler,

ich bin nicht wirklich bewandert im aktuellen Preiskampf auf dem Print-Sektor, bastel aber dennoch gerade ein ci/cd dass demnächst auch in recht grosser auflage gedruckt werden soll. Nun steh ich spez. beim Logo vor der Entscheidung wie ich die Farbe anlege. Der Kunde möchte "nur" ein helles Orange, der rest bleibt mir überlassen und so frag ich mich ob es denn am ende wirklich billiger kommt wenn ich es nur zwei farbig anlege gegenüber 4 farbig und ob pantone eigentlich teuerer ist?!

Die Auflage ist im Moment noch in der Schwebe, es können aber wohl 100.000 Visitenkarten und rund genausoviel Briefbögen werden.

Darüberhinaus such ich einen Printschuppen der mir ein paar Muster drucken könnte (ich hab 4 vorschläge mit stanze und möcht die gerne Präsentieren) - habt ihr da Vorschläge? Bietet sich jemand an? Die Muster lass ich nur in Verbindung mit der Zusage für den späteren Auftrag drucken - sprich: wer die Muster bastelt bekomtm garantiert auch den gesamtauftrag.

Kann ich so eine Stanze als nonprintler eigentlich irgendwie selber bauen?!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Pica

Dabei seit: 04.11.2003
Ort: kurz vor FFM
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 03.05.2004 19:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ein Orange in HKS Vollton anzulegen, ist bedeutend günstiger, als in 4c (4c = 4 Filme, 4 Druckplatten, 2c, z.B. HKS 6 und schwarz =
2 Filme, 2 Druckplatten). Außerdem kommt ein Orange als Vollton sauberer, als in 4c angemischt.

Pantone? Tu Dir und der Firma und der Druckerei einen Gefallen und verzichte darauf..

Eine "Stanze" kannst Du dir nicht selber bauen. Einen "Probedruck" von 4-5 Stück kannst Du auch nicht bekommen, da Druckmaschinen
nicht in so geringer Auflage drucken (stell Dir vor, die schmeißen die Druckmaschine an und *wuuuupp* sind mal eben 100 Blatt durch
á 20 Nutzen..). Einzige Möglichkeit: Originalpapier für die Visitenkarten kaufen und über den Tintenstrahler rausschicken (mit Colormanage-
ment) und selber zuschneiden und unter Umständen nuten und falzen.

Oder hat hier jemand noch eine andere Idee?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Barett

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: LK GF
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 03.05.2004 19:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Pica hat geschrieben:
Ein Orange in HKS Vollton anzulegen, ist bedeutend günstiger, als in 4c (4c = 4 Filme, 4 Druckplatten, 2c, z.B. HKS 6 und schwarz =
2 Filme, 2 Druckplatten). Außerdem kommt ein Orange als Vollton sauberer, als in 4c angemischt.

Pantone? Tu Dir und der Firma und der Druckerei einen Gefallen und verzichte darauf..

Eine "Stanze" kannst Du dir nicht selber bauen. Einen "Probedruck" von 4-5 Stück kannst Du auch nicht bekommen, da Druckmaschinen
nicht in so geringer Auflage drucken (stell Dir vor, die schmeißen die Druckmaschine an und *wuuuupp* sind mal eben 100 Blatt durch
á 20 Nutzen..). Einzige Möglichkeit: Originalpapier für die Visitenkarten kaufen und über den Tintenstrahler rausschicken (mit Colormanage-
ment) und selber zuschneiden und unter Umständen nuten und falzen.

Oder hat hier jemand noch eine andere Idee?


so haben wir das bei uns auch gemacht, einmal übern laser geschickt als muster und wenn freigabe ab zur druckerei. Funktioniert wunderbar Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 03.05.2004 19:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zweifarbig ist in der Regel billiger. Allerdings häufig nur, wenn die zweite Farbe Schwarz ist (bei zwei Schmuckfarben müssen zwei Druckwerke ausgewaschen werden). Hängt immer von der Auflage und dem Maschinenpark der Druckerei ab.

Für die Muster würde ich mir einen Andrucker suchen. Gibt heute nicht mehr viele (durch die Proofs ausgestorben). Deine Druckerei wird Dir aber sicher einen nennen können. Dann kannst Du die Muster auf Originalpapier mit Originalfarben drucken lassen. Für die Miniauflage lohnt sich die Anfertigung einer Stanze allerdings nicht. Hier muss man dann schon selber das Skalpell anlegen.

Gruß

Achim


Zuletzt bearbeitet von Achim M. am Di 04.05.2004 05:30, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
saucer
Threadersteller

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 07.05.2004 16:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi,

ihr habt mit euren ausführlichen kommentaren quasi unterschrieben was ich gedacht hab Lächel
Der Tipp mit HKS war geld wert - die Druckerei verlangt nun 2/3 weniger als wenn ichs 2-farbig drucken lassen würde also geb ich vom restlichen Geld gern mal nen Kasten Bier aus..
Nach nem Andrucker hab ich mir die Finger wund gesucht achim, aber in Bayern sind die wohl alle ausgestorben *Schnief*
Nun denne, das ding ist unter dach und fach und ich krieg am montag die exemplare

Danke & schönes Wochende!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Triplex-Fotos schwarz / Pantone silber / Pantone blau
PANTONE nach druck auch wirklich PANTONE? Hilfe!
Pantone PMS = Pantone Coated ?
Pantone solid coated vs. Pantone solid to process coated
PANTONE UP
Pantone +
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.