mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 05:15 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Reflektierende Folio für Autobeschriftung vom 02.12.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Reflektierende Folio für Autobeschriftung
Autor Nachricht
27inches
Threadersteller

Dabei seit: 20.08.2003
Ort: Hamburg
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.12.2005 21:49
Titel

Reflektierende Folio für Autobeschriftung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ahoy,
suche nach dem passenden Fachwort, sowie wichtiger einen Fachbetrieb, der mir diese "bei Dunkelheit das Licht reflektierende"-Folie mit beschnibbeln liefern kann.
Es geht um eine 1,50m x 0,80 Vektordatei (logo + text) die nachts ein taxi illuminieren soll.

Schneidegeplottet halt..
Habt ihr positive erfahrungen mit einer bestimmten Foliensorte?

merci fürs unter die arme greifen,
(auch wenns feucht ist )
27" Lächel


Zuletzt bearbeitet von 27inches am Fr 02.12.2005 21:50, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.12.2005 21:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn es was gutes sein soll, wirst du wohl an 3M nicht vorbei kommen.


Schau mal auf der Seite von 3M im Sortiment. Da findest sicher die betreffenden Folien. Es gibt verschiedene. Welche mit eingeprägten Prismen, und welche mit eingearbeiteten Glaskügelchen.

Dann weißt du, wonach du bei den Fahrzeugbeschriftungsfirmen fragen musst.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 02.12.2005 22:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

achtung:

bei den reflexfolien sind immer noch nicht alle zugelassen!
3M natürlich ja.


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Di 06.12.2005 20:19, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
nighthawk96

Dabei seit: 22.07.2005
Ort: Im Nordosten Deutschlands
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.12.2005 11:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

3M ist sicher der Mercedes der Folien, auch für reflektierende.

Der Fachbetrieb sollte da von Fall zu Fall entscheiden.
Nicht jede Folie muß ja 10 Jahre halten *zwinker*

bei Nachfrage gibts Empfehlungsadresse per PM

Chris


Zuletzt bearbeitet von nighthawk96 am Di 06.12.2005 11:21, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 06.12.2005 18:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*** Achtung ***

War heute noch mal auf einer Fortbildung von Avery,
dort habe ich mal genau nachgehört.

Es gibt KEINE für PKW zugelassene Folie! Die Verwendung
auf PKW innerhalb der EU ist generell verboten. Da sie
aber dennoch immer wieder verwendet wird, selbst beim
ADAC z.B., weiß die Polizei es meistens einfach nur nicht
und es wird drüber weg gesehen. Sollte es aufgrund
irritationen der Reflektionen zu einem Unfall kommen
zahlt keine Versicherung!

Alles andere ist Irrglaube.

Die Folien dürfen nur auf Sprintern und größeren Fahrzeugen,
also LKW verwendet werden. Und dort nur in Verbindung mit
zugelassenen Konturmarkierungen!


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Di 06.12.2005 20:20, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Asi Prollowski

Dabei seit: 30.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 06.12.2005 20:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Könnte in dem Zusammenhang von Interesse sein:

http://cms.3m.com/cms/DE/de/0-152/kFFrkFT/view.jhtml
  View user's profile Private Nachricht senden
27inches
Threadersteller

Dabei seit: 20.08.2003
Ort: Hamburg
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.12.2005 21:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke für die Info cyan*.
Hab mich schon gefragt wie es um die Legalität der Folie steht.
Habe auch schon einen günstigen Service gefunden, der (seiner Meinung nach) hochwertige Folien im Angebot hat.
Ich werde es sehen, wenn die Lieferung ankommt Lächel

thx 4 info,
gruezi aus HH
27"
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 06.12.2005 21:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die einzig hochwertigen sind 3M und Avery.

Sonst gibt es keinen Hersteller mit dieser Reflextechnik,
alles andere sind weniger effektive Folien.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Reflektierende Aufkleber
Welches Font Folio?
Schriften von Font Folio 8
Adobe Font Folio 9.0
welche schriften sind im ›font folio otf‹ enthalten?
autobeschriftung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.