mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 06:54 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Offset: mehr als 300g/m² geht nicht? vom 12.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Offset: mehr als 300g/m² geht nicht?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Roewe
Threadersteller

Dabei seit: 07.11.2006
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: -
Verfasst So 12.11.2006 23:18
Titel

Offset: mehr als 300g/m² geht nicht?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

´nabend

Zum Glück gibts Fachforen! Ich bin freier Gestalter, und verdiene einen Großteil meines Geldes mit Geschäftsausstattungen /CD. Mit den Feinheiten des Drucks bin ich immer nur soweit vertraut wie ich das für meine Arbeit brauche.

Jetzt bin ich hier im Forum von einer Aussage getroffen die so manche Idee in meinem Hinterkopf verpuffen lässt, ich hab soeben erfahren: mehr als 300g/m² geht im Offset nicht.

Siehe hier: http://www.mediengestalter.info/forum/44/bitte-visitenkarten-relaunch-begutachten-gutenberg-fresh-71694-4.html#1095427

Diesel hat geschrieben:
Roewe hat geschrieben:

Coon: Die Tendenz habe ich, im Augenblick gibt es das Budget nicht her, und ich mache das ganze ja für lau. Es wäre ein Traum das auf nem schönen metallisierten 400er Karton zu drucken :sabber:


Irgendwas passt hier nicht ganz zusammen.
1) Cafe's haben monatliche Umsätze von 10-30T Euro, da streitet man nicht über 10 Euro Mehrkosten für eine VK.
2) Im Offset ist die maximale Papierstärke 300g, für VK's reichen 200-250g
3) In Cafe's braucht man vieles aber bestimmt keine Visitenkarten, wofür auch?

Als Übungsarbeit kann man das natürlich mal durchspielen, da spricht nichts gegen.

Gruß Diesel


Jetzt bin ich am überlegen wie man dann stärkere Papiere/Karton bedruckt? Was kommt da zum Einsatz? Siebdruck?
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 12.11.2006 23:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

die aussage, dass maximal 300gr. im offsetverfahren bedruckt werden können, ist schlichtweg blödsinn.

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.11.2006 00:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

type1 hat geschrieben:
hi!

die aussage, dass maximal 300gr. im offsetverfahren bedruckt werden können, ist schlichtweg blödsinn.

type1


qft.

Je nach Zylinderdurchmesser können bis 500 g/m² relativ problemlos bedruckt werden.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Diesel
Gesperrt

Dabei seit: 09.12.2003
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.11.2006 00:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://www.mediengestalter.info/forum/7/digitaldruckerei-die-mehr-als-300g-starkes-papier-bedruckt-47893-1.html

Und diese Maschinen werden auch für Visitenkarten genutzt?

Ich bezog mich nur auf die Aussage meiner Haus- und Hofdruckerei vor 2 Jahren, mit durchschnittlicher Ausstattung von Heidelberger Druckmaschinen.

Gruß Diesel


Zuletzt bearbeitet von Diesel am Mo 13.11.2006 00:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.11.2006 00:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

selbst ne alte zweifarben von roland (angemerkt: baujahr irgendwann mitte der siebziger) schafft nach herstellerangaben bis 600gr. nur so als beispiel.

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Roewe
Threadersteller

Dabei seit: 07.11.2006
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: -
Verfasst Mo 13.11.2006 08:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab mich mal umgesehen, selbst diverse Online-Druckereien bieten 350er und mehr an, Druckmuster habe ich in Offset bis 530g/m².

Weder in meinen Büchern zum Thema, noch irgendwo anders konnte ich auch nur Ansatzweise eine Beschränklung auf 300er nachvollziehen. Ergo: auch in Fachforen wird eine Menge Unsinn geschrieben.
  View user's profile Private Nachricht senden
Aquamarin

Dabei seit: 10.02.2006
Ort: bei HH
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 13.11.2006 11:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Natürlich kann man über 300g/m² bedrucken!

Ich habe an einer Speedmaster CD gearbeitet und wir hatten einmal einen Auftrag bei
dem wir knapp 1000g/m² durch die Maschine jagen mussten. Das ging auch, allerdings
mussten wir da Dämpfer "ne Art von Tampons" reinbauen, damit der Karton auch ordentlich von
den Greifern übertragen wurde. Das hat ganz schön gebrettert kann ich euch sagen *ha ha* Die
Druckbeistellung war natürlich abnormal hoch einzustellen, aber ich weiß, dass es auch Offset-Maschinen gibt, die Kartonagen problemlos bedrucken können. Im Rollendruck geht das natürlich nimmer *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
holodom

Dabei seit: 01.11.2006
Ort: wien
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.11.2006 11:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

im digitaldruck is momentan meines wissens bei 350 schluss .. meine igen schafft auch nicht mehr.. offset kommen sowieso jedes jahr irgendwo irgendwelche maschinen heraus die was immer schwerere materialien drucken auch wenn man vielleicht ein bisschen nachhelfen muss wie aquamrin es schon geschildert hat.. die höchste grammatur die ich mal von kollegen erzählt bekommen hab warn ca 1200 gramm .. waren requisiten für irgendwelche theater vorstellungen

EDIT: und ja es waren einzelstücke und das im offset


Zuletzt bearbeitet von holodom am Mo 13.11.2006 11:46, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Silberkarton ca. 300g bedruckbar! woher?
IT Papier, Brightwater 00 weiß, 300g
Digitaldruckerei die mehr als 300g starkes Papier bedruckt??
250-300g/m2 Fotopapier, beidseitig bedruckbar, matt!
Was ist Offset-Druck?
[Druckverfahren] Offset
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.