mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 23:18 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mizar leinengeprägt - was ist das? vom 10.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Mizar leinengeprägt - was ist das?
Autor Nachricht
zeitgeisty
Threadersteller

Dabei seit: 20.02.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.05.2005 08:43
Titel

Mizar leinengeprägt - was ist das?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tag zusammen,

ich als Printdepp möchte für einen Freund Visitenkarten drucken lassen. Er hat da leider schon ganz genaue Vorstellungen von Papier und Layout. Und jetzt steh ich da...

Er möchte "möglichst anspruchsvolles Papier, matt, wenn möglich elfenbeinfarben". Bevor ich ihn jetzt frage, ob es vielleicht noch eine Blattgoldbedampfung und ein persönliches Siegel sein darf (das ganze am besten für 1,50€)* Ich geb auf... * , habe ich mich bei den Onlinedruckereien mal umgeschaut, was es so abseits der 08/15 Visitenkarten-Papiere für einigermaßen erträgliches Geld gibt.

Bei Torgau Druck habe ich "Mizar leinengeprägt" (250g) gefunden. Was genau hat man sich darunter vorzustellen? Und habt ihr vielleicht schöne Alternativen die was hermachen, aber einen nicht in den Ruin treiben (also quasi einen echten Geheimtipp * Ich bin ja schon still... * )?

Wär toll!

*Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
nike

Dabei seit: 11.05.2003
Ort: stgt
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.05.2005 08:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mizar sagt mir zwar nichts aber dafür leinengeprägt. so was war mal in den 70ern ganz schick. du hast dann so ne art leinenstruktur auf dem papier (wird über nen kalader in das papier geprägt).

250g finde ich persönlich zu dünn. das gewicht ist oldschool. mittlerweile nimmt man eher 300g – kommt aber auf die beschaffenheit des papiers an. frag deine druckerei nach hadernhaltigem papier (hoher baumwollanteil). so was nimmt man eingentlich immer für akzidenzen.

bei papierunion gibts conqueeror (connoisseur), bei gmund cotton und bei römerturm crane crest. alle haben nen baumwollanteil, sind aber nicht gerade billig. mein fav ist munken pure. ist relativ günstig, hat viele grammaturen, gute haptik (ohne bauwollanteil) und günstig.


ps: papier mit goldeinschlüssen gibts bei gmund (treasury) *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
nike

Dabei seit: 11.05.2003
Ort: stgt
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.05.2005 09:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nachtrag:

wenn die druckerei noch nen tigel stehen hat, kannst du ja was einprägen lassen. sprich dich mit ihnen ab, druckereien helfen idr gerne weiter.

andere veredelungen sind laserstanzungen (kremo.de) oder lasergravuren (paperlux.de). mit der richtigen gestaltung kann man da was nettes zaubern.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
zeitgeisty
Threadersteller

Dabei seit: 20.02.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.05.2005 10:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cool. da werd ich mal nachschauen. danke schonmal für die infos...
  View user's profile Private Nachricht senden
system

Dabei seit: 26.04.2004
Ort: HH
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.05.2005 10:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nike hat geschrieben:


250g finde ich persönlich zu dünn. das gewicht ist oldschool. mittlerweile nimmt man eher 300g – kommt aber auf die beschaffenheit des papiers an. frag deine druckerei nach hadernhaltigem papier (hoher baumwollanteil). so was nimmt man eingentlich immer für akzidenzen.


300g für Akzidenzen? Was verstehst du unter Akzidenzen? Akzidenzen umfasst eigentlich ein großes Spektrum an Druckprodukten auch Briefpapier (u.a. Geschäftsausstattung allgemein). Dabei kann sicher nicht von "eigentlich immer" gesprochen werden. Und 300g wären schon extrem.
  View user's profile Private Nachricht senden
nike

Dabei seit: 11.05.2003
Ort: stgt
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.05.2005 12:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich meine damit auch die hadern und nicht die grammatur.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.