mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 20:27 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: lackveredelung bei einzeldruck vom 02.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> lackveredelung bei einzeldruck
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
utor
Threadersteller

Dabei seit: 06.02.2003
Ort: bln
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.01.2005 16:24
Titel

lackveredelung bei einzeldruck

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tja.

also ich hab da nur so zwei drei exemplare
und ich möchte gerne nen extralack aufbringen,
normaletweise geht das ja dann über ne zu-
sätzliche "sonderfarbe" aber ich wollte jetzt
fragen ob einer ne möglichkeit / trick kennt
das nur bei einzelnen exemplaren nachträglich
aufzubringen ?

also das rote wäre dann halt das normale
(unlackierte) papier, das blau soll dann extra
noch lackiert werden…



danke *Thumbs up!*
utor


///////////////////
edit by cyanamide
bitte keine eyecatcher im titel
*bäh*


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am So 02.01.2005 16:25, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
morfkor
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 02.01.2005 16:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pinsel + lack

per hand malen. * Keine Ahnung... *
 
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 02.01.2005 16:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zwei Möglichkeiten:

Entweder das ganze mit einer klaren, seidenmatten oder glänzenden
Folie kaschieren (Die normalen Plotterfoliern mit denen auch KZF etc
beschriftet werden), oder aber eine Schablonenfolie plotten lassen,
aufbringen, lackieren und Schablonenfolie abziehen.


punkt.ende.com.
  View user's profile Private Nachricht senden
utor
Threadersteller

Dabei seit: 06.02.2003
Ort: bln
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.01.2005 18:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Zwei Möglichkeiten:

Entweder das ganze mit einer klaren, seidenmatten oder glänzenden
Folie kaschieren (Die normalen Plotterfoliern mit denen auch KZF etc
beschriftet werden), oder aber eine Schablonenfolie plotten lassen,
aufbringen, lackieren und Schablonenfolie abziehen.


punkt.ende.com.


Hmm...?!

sowas ähnliches hatt ich mir auch schon gedacht,
das is mir beides nen bisschen zu aufwändig,
ma sehen was sich da machen lässt morgen mal
rumtelefoniern, aber es gibt nich sowas wien art
drucker der nur klarlack druckt oder so ?

danke auf jeden schomma

Lächel
utor
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.01.2005 19:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schablone bauen und Klarlack aus dem Baumarkt vielleicht. Abeer ist jetzt nur so ein Gedanke. Noch nie ausprobiert.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 02.01.2005 21:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

utor hat geschrieben:
cyanamide hat geschrieben:
Zwei Möglichkeiten:

Entweder das ganze mit einer klaren, seidenmatten oder glänzenden
Folie kaschieren (Die normalen Plotterfoliern mit denen auch KZF etc
beschriftet werden), oder aber eine Schablonenfolie plotten lassen,
aufbringen, lackieren und Schablonenfolie abziehen.


punkt.ende.com.


Hmm...?!

sowas ähnliches hatt ich mir auch schon gedacht,
das is mir beides nen bisschen zu aufwändig,
ma sehen was sich da machen lässt morgen mal
rumtelefoniern, aber es gibt nich sowas wien art
drucker der nur klarlack druckt oder so ?

danke auf jeden schomma

Lächel
utor

Aufwändig? Au weia!

Einfacher geht's nun wirklich nicht.



* Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
utor
Threadersteller

Dabei seit: 06.02.2003
Ort: bln
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.01.2005 21:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

njaaa

du musst dir vorstellen ich hab hier etwa
70 zeichen in 12pt, fago, die dann auf nem
a6 format "aufgelackt" werden müssten,
ich stell mir das dann schon als ganz schöne
fitzelarbeit vor… aber ich werd ma morgen
mitm plotter tefonieren, mal sehen was die
dazu sagen… ich halt euch aufm laufenden…

bis denner
utor
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 02.01.2005 21:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ah, so... das erschien mir so als wären es nur paar, so
ca vier, Buchstaben.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Einzeldruck 120 x 55 cm
Einzeldruck möglich?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.