mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 19:23 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Farb-Problem vom 18.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Farb-Problem
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Skovgard
Threadersteller

Dabei seit: 27.05.2003
Ort: im Norden
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 18.03.2005 13:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

es funktioniert!!! irgendwas war anscheinend mit der datei nicht in Ordnung, hab's nochmal neu gebastelt und mit dem entsprechenden Profil eingebettet gesichert und nun klappt der Wechsel von HKS K zu CMYK ohne sichtbare Veränderung!

Vielen Dank für eure Hilfe!!!

Dennoch ist es höchst eigenartig, dass so viele unterschiedliche CMYK-Werte dabei rauskommen, oder? Bei mir ist HKS K 13 nach wie vor 6/98/100/1
Ich habe gerade mal die von euch angegebenen Werte dazu gepackt und das ist ein sichtbarer Unterschied. Das dürfte doch normalerweise nicht passieren....hmm...
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.03.2005 14:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

es gibt nur einen verbindlichen
CMYK-Wert von HKS 13. Den
findest du in einem aktuellen
Programm mit HKS-Lizenz oder
in einer Umrechnungstabelle
von HKS selbst.


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Fr 18.03.2005 14:16, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Gangstarr

Dabei seit: 27.01.2003
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.03.2005 14:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sorry Skovgard!! hab dich fälschlicherweise für nen mann gehalten. soll nicht wieder vorkommen. ich hoffe wir konnten helfen! Ooops
  View user's profile Private Nachricht senden
Skovgard
Threadersteller

Dabei seit: 27.05.2003
Ort: im Norden
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 18.03.2005 14:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo, doch ihr konntet mir auf jeden Fall helfen!!

@ gangstarr: macht nix... ich hab' mich so sehr über Photoshop geärgert, dass ich gar keine Zeit mehr hatte um mich über sowas zu mukieren. http://www.mediengestalter.info/images/smiles/icon_zicke.gif

also: besten Dank für Rat und Hilfe und allseits ein wunderbares Wochenende!!
  View user's profile Private Nachricht senden
worshipper

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.03.2005 17:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das liegt an deinen profilen.

sag sie mal durch.
  View user's profile Private Nachricht senden
swissmedia

Dabei seit: 17.03.2005
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: -
Verfasst Sa 19.03.2005 13:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich will hier nicht zur zielscheibe werden aber REDET NIEMALS VON "es gibt nur einen cmyk-Wert für HKS xyz".

Welcher CMYK-Wert HKS 13 genau trifft hängt von sehr vielen Faktoren ab. Zum Beispiel: Farbprofil (ISO oder Euroscale, oder WebCoated oder oder oder), Bedruckstoff (gestrichenes Papier, Naturpapier, LWC, etc.) , Druckart (Offset, Rolle, Tiefdruck, Flexo, etc.), Tonwertzuwachs (also wie stark die Farbe im Papier verläuft).

Der sicherste Weg eine HKS in CMYK zu bekommen ist immer noch 'ne Skala hinzuzunehmen, die auf dem entsprechenden Ausgabeworkflow abgestimmt ist, dann nen Proof zu machen und mit dem HKS-Fächer nochmal nachzukontrollieren.

.... und am Ende versaut Euch der Drucker den mühsam rausgesuchten Ton eh völlig, wenn die Auflage durchgedruckt wird .... (nichts gegen die Drucker, die machen nen super-Job, aber Schwankungen gibts numal eben)
  View user's profile Private Nachricht senden
M_a_x

Dabei seit: 28.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 19.03.2005 21:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,
vor nicht allzu langer Zeit, gab's zu genau diesem Thema schon 2 threads.
Auch dort wurde schonmal nach CMYK-Werten für Sonderfarben gefragt.

Wie unsinnig es ist, CMYK-Werte für Sonderfarben festzulegen, ohne genau die Ausgabebedingungen zu kennen, wird unmittelbar deutlich, wenn man dieselben CMYK-Werte einmal auf einem Tintenstrahler ausdruckt und ein anderes Mal auf einer Offsetmaschine. Man würde garantiert sein blaues (oder sonstwie HKS-farbenes) Wunder erleben Lächel .

Noch ein extremeres Beispiel:
Drucke gleiche CMYK einmal auf einem hochweissen glänzenden Papier und einmal auf einem gräulichen Zeitungspapier.
Würdest Du hier wohl den gleichen HKS-Wert erwarten?

Wie swissmedia schon richtig gesagt hat, muss man genau die Ausgabebedingungen vom Druckvorstufe bis zum Druck kennen, um zu wisssen welcher Farbeindruck letztlich von einer CMYK Kombination hervorgerufen wird.
Dabei ist es einfach so, das gleiche Farben mit unterschiedlichen CMYK Werten produziert werden, je nach Ausgabeverfahren.
Wenn das nicht so wäre bräuchte man kein Colormanagement und Farbseparations Profile.

Ich kenne diese HKS nach CMYK Tabellen nicht, sie gelten aber sicherlich nur für ganz definierte Bedingungen.

Das einzig systematische ist die Angabe des LAB wertes der Sonderfarbe und dann die Wandlung nach CMYK unter Nutzung des entsprechenden Ausgabeprofils.

Viele Grüsse

--------------------

brainwar hat geschrieben:
hks 13

0/95/95/0

guck mal hier

auf service gehen und dann den farbübersetzer wählen....


P.S.:
hab ich grad mal gemacht.
Besonders der Zusatz: "Mischungsverhältnisse und Bewertungen ohne Gewähr", zeigt schon wieviel Vertrauen diese Druckerei in Ihren eigenen Farbübersetzer hat.
Die wissen eben auch, dass es nicht wirklich funktioniert.
Fragt sich warum die das Ding dann überhaupt auf Ihrer Seite stehen haben.

Ist ein bisschen wie "Ihr Lottozahlen Vorhersager" ...aber leider ohne Gewähr.
Gruss
M_a_x


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am So 20.03.2005 10:59, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 20.03.2005 11:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

M_a_x

Keine Doppelposts - du hast einen EDIT-Button. Entfernt.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Indesign CS Farb Problem
Photoshop Farb-Problem am Mac
Farb-Laserdrucker für OS 9.2
[PS] 5 Farb oder Duplex.
3 Farb Flexodruck
Druckerei gesucht 6 farb. UV
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.