mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 05:19 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: DNG vom 13.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> DNG
Autor Nachricht
Sweet_Sunshine
Threadersteller

Dabei seit: 27.09.2005
Ort: München
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 13.12.2006 15:49
Titel

DNG

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute:)

Hab da nen neuen Freund- das hochgelobte DNG. Leider weiß ich nicht genau was ich da so beachten muss. Also ich bekomms in CS2 auf hab ich schon bemerkt, dann kann ich an den Reglern rumschieben bis das Bild toll aussieht- auch das werd ich gerade noch hin bekommen. Und dann? Muss ichs dann als .psd oder als .tif abspeichern? Macht das überhaupt einen Unterschied bis auf die Dateigröße? Stell ich besser 8bit/kanal oder besser 16bit/kanal ein? soll ichs, wenn ichs als .tif abspeicher komprimieren?
Fragen über Fragen * huduwudu! *

Hoffe da kann mir jemand helfen * Applaus, Applaus *
  View user's profile Private Nachricht senden
humankatapult

Dabei seit: 05.11.2004
Ort: Abteilung VII Intern
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.12.2006 19:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das digitale Negativ von Adobe erlaubt die Bearbeitung eines Bildes im großen Umfang. Also du kannst noch 3 Blendenstufen korrigieren und solche Späßchen. Was du danach damit machst belibt dir überlassen, aber wegen der Dateigröße würde ich schon auf 8bit schrumpfen. Den Unterschied sieht man nicht. (zumindestens ich nicht)
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.