mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 01:45 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Chevalier Klon oder Alternative vom 13.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Schriften - Identifizierung und Suche -> Chevalier Klon oder Alternative
Autor Nachricht
Meike5555
Threadersteller

Dabei seit: 23.08.2006
Ort: Hamburg
Alter: 41
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 13.11.2006 07:51
Titel

Chevalier Klon oder Alternative

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Guten Morgen an die Fontkundigen hier,

ich suche (eilig) einen Font oder Freefont, der der "Chevalier" von Linotype (und da der gestreiften Outlineform) nahe kommt. Leider ist mir auch der Name dieses Typs nicht bekannt, auch das zu wissen, wäre hilfreich für mich.

Dankedankedanke!
Meike


Zuletzt bearbeitet von Meike5555 am Mo 13.11.2006 10:13, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
swing76

Dabei seit: 20.04.2004
Ort: Berlin / Mainz
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.11.2006 08:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Auch hier wäre ein beispiel hilfreich für uns!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Schwalbenkoenig

Dabei seit: 30.03.2006
Ort: Linz
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.11.2006 10:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dolphian z. B.?
Ecuyer Dax Hmmm, da hab ich ein wenig Bauchweh dabei …

Und einen Selbstbausatz bietet Yves auf dem Fontblog.be an.

Und Meike, ich glaube du musst in deinem Account irgendwas wie „BBEdit erlauben“ anklicken, damit du orntlich verlinken kannst.


Zuletzt bearbeitet von Schwalbenkoenig am Mo 13.11.2006 10:03, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Meike5555
Threadersteller

Dabei seit: 23.08.2006
Ort: Hamburg
Alter: 41
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 13.11.2006 10:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielen Dank! Die zweite reicht für meinen Zweck völlig aus. Wieso haste da Bauchweh?
  View user's profile Private Nachricht senden
Schwalbenkoenig

Dabei seit: 30.03.2006
Ort: Linz
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.11.2006 10:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Meike5555 hat geschrieben:
Vielen Dank! Die zweite reicht für meinen Zweck völlig aus. Wieso haste da Bauchweh?


Naja, weil sie wie ein frecher Klon der Chevalier Striped aussieht, aber bei näherer Betrachtung (zB des Euro-Zeichens) gibt's dann doch Unterschiede. Also: Entweder separate Digitalisierung (dann wärs legal) oder ganz einfach marginale Modifikation (dann nicht mehr so ganz). In den frühen 90er soll's ja mal ein amerikanisches Gerichtsurteil gegeben haben, dass wenn man einen Font an drei Buchstabstellen ändert gilt er als neuer Font (beliebt sollen ja bei den Fontforgers ja dann Asterisk, Komma und Apostroph gewesen sein). So weit ich weiß gibt's/gilt diese Regelung aber nicht mehr …


Zuletzt bearbeitet von Schwalbenkoenig am Mo 13.11.2006 10:25, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Meike5555
Threadersteller

Dabei seit: 23.08.2006
Ort: Hamburg
Alter: 41
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 13.11.2006 10:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hm, das schmälert meine Freude gewaltig. Dann lasse ich es lieber. Aber danke für den Hinweis.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Suche Alternative/Klon zur Modula Serif:
Suche kostenlosen Klon/Alternative zu Swift und Cachet
Suche ähnliche Schrift wie die Chevalier
Rotis Klon - Libre
Readybank, "Dax"-Klon?
Alternative zu Acrobat??
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Schriften - Identifizierung und Suche


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.