mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 07:20 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie Blog bekannt machen? vom 20.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Medienberatung und Marketing -> Wie Blog bekannt machen?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
seal

Dabei seit: 31.07.2005
Ort: Pfalz
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 01.02.2007 18:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi, bin in einer ähnlichen Lage gerade.

Mein Projekt: Der DTP-Blog.

Begonnen habe ich am 05.01.2007, bis heute knapp 2000 Besucher gehabt – bei 20 Artikeln (wobei derzeit eher kurze Surftipps als richtige Artikel geschrieben werden, Zeitmangel!). Bin eigentlich recht zufrieden damit.

Ich denke mit einem Blog hat man den Vorteil der ganzen Dienste wie RSS, Track- und Pingback, Portale die aktuelle Blogeinträge listen (Newsticker usw.) So kann man in kurzer Zeit recht viele, auch sehr gute, Backlinks bekommen und in den SuMas besser platziert werden.

Trotz der kurzen Blogzeit konnte ich eins feststellen/bestätigen in Bezug auf Besucherzahlen: alles was zählt ist guter Content. Die beste Verlinkung nutzt nichts, wenn der Besucher klickt, den Blog kurz durchschaut um dann festzustellen dass der Inhalt völlig uninteressant ist. Erklärt auch die hohen Besucherzahlen beim BILD-Blog und dem Shopblogger – es geht um Themen, die die Besucher interessiert – im ersten Fall um zu sehen was die BILD heute wieder verzapft hat, im zweiten Fall weil man gerne mal „hinter die Kulissen“ eines Supermarktes schaut (unbekanntes Terrain).

Gewinnspiele sind ein Mehrwert für deine Stammgäste, dass du damit aber dauerhaft viele neue Besucher bindest, bezweifele ich. Mitmachen, abstauben, verschwinden...

Viel Glück weiterhin!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rari

Dabei seit: 02.11.2005
Ort: Hamburg
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 01.02.2007 18:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich blogge zwar "nur Privatkram" und nicht zu einem bestimmten Thema (außer ich selbst und mein Leben natürlich *hehe* * Ich geb auf... * ), aber eine zeitlang lief auch das hier ganz gut: http://blogplan.de/default.php
Weiß ja nicht, ob Du das kennst *zwinker*
Allerdings ist der Service ziemlich eingeschlafen, da wird nicht mehr aktualisiert, ich bin da sogar noch mit einem alten blog drin, das es schon seit über einem Jahr nicht mehr gibt.
Im letzten Jahr hatte ich, was ich für ein privates Blog wirklich erstaunlich finde, ca 11.000 Besucher.
Die meisten kommen über dieses Forum und über das Meerschweinforum *ha ha*
Ansonsten viele Google-Anfragen zu den verschiedensten Themen.

Ich denke für ein Blog, dass sich nur auf ein bestimmtes Thema spezialisiert, ist es schwieriger mehr Besucher zu bekommen, allein schon weil bei den meisten anderen Bloggern die Bereitschaft fehlt, etwas zu verlinken dass sie nicht interessiert.
Mich interessieren Autos z.B. null. Die meisten die ich verlinkt habe, sind Mediengestalter, Tierhalter und andere Menschen, mit denen ich irgendetwas gemeinsam habe.
Und bloggen lebt nunmal vom gegenseitigen verlinken (finde ich jedenfalls *zwinker* )

Außerdem hilft es natürlich, viel bei anderen Bloggern zu kommentieren.
Ansonsten finde ich das hier noch recht interessant: http://www.basicthinking.de/blog/2005/10/23/wie-wird-das-eigene-blog-bekannt-update/
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
dastef

Dabei seit: 03.11.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.02.2007 09:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würd spontan sagen, man sollte es nicht so wie hugendubel
macht .. pr-blogger: Hugendubel startet Buchblog
  View user's profile Private Nachricht senden
burnout
Threadersteller

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.02.2007 10:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@Seal: Schönes Blog, schöne Themen! Gefällt mir!
Klar, guter Content ist das Wichtigste. Unser Top-Keyword ist zum Beispiel auch dank DMAX gut frequentiert. 20% der Suma-Referer kommen über diesen einen Begriff.


Rari hat geschrieben:
Ich denke für ein Blog, dass sich nur auf ein bestimmtes Thema spezialisiert, ist es schwieriger mehr Besucher zu bekommen, allein schon weil bei den meisten anderen Bloggern die Bereitschaft fehlt, etwas zu verlinken dass sie nicht interessiert.
Mich interessieren Autos z.B. null. Die meisten die ich verlinkt habe, sind Mediengestalter, Tierhalter und andere Menschen, mit denen ich irgendetwas gemeinsam habe.
Und bloggen lebt nunmal vom gegenseitigen verlinken (finde ich jedenfalls *zwinker* )


Mein Problem ist denke ich hauptsächlich die Verlinkung von anderen Blogs, da das Thema auch eine begrenzte Reichweite hat. Ich denke, ich kann behaupten wir sind das größte US-Car Blog in Deutschland. Zwar gibts noch chromjuwelen, motoblog und autobild mit seinen vielen blogs, aber wir sind das einzige Blog, das nur über US-Cars berichtet. Wenn ich meine 20.000 Besucher monatlich zusammenhab, bin ich auch froh, aber bis dahin ists halt noch ein weiter Weg *zwinker*

Rari hat geschrieben:
Außerdem hilft es natürlich, viel bei anderen Bloggern zu kommentieren.
Ansonsten finde ich das hier noch recht interessant: http://www.basicthinking.de/blog/2005/10/23/wie-wird-das-eigene-blog-bekannt-update/


Ah, danke! Das ist interessant!

Ein Phänomen, das ich entdeckt habe: Wenn die großen Blogs Artikel von mir und anderen aufgreifen, gibts zwar nen Via-Link, aber ein Trackback erscheint bei mir im Blog nicht. Scheint also bei den großen deaktiviert zu sein. Schade *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
charon

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.02.2007 10:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

burnout hat geschrieben:


Ein Phänomen, das ich entdeckt habe: Wenn die großen Blogs Artikel von mir und anderen aufgreifen, gibts zwar nen Via-Link, aber ein Trackback erscheint bei mir im Blog nicht. Scheint also bei den großen deaktiviert zu sein. Schade *Schnief*


Von welchen "Großen" sprichst du? Von Spreeblick kommen bei mir auch imme keine Trackbacks an, aber das scheint normal zu sein. Wissen selbst nicht woran das liegt.

Ansonsten... in anderen Blogs kommentieren, Trackbacks schicken und auf Themen aufmerksam machen. Das ist meiner Meinung nach immer noch die beste und vor allem schnellste Möglichkeit.
  View user's profile Private Nachricht senden
burnout
Threadersteller

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.02.2007 10:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die oben erwähnten chromjuwelen und motoblog meinte ich... Kommentieren habe ich in letzter Zeit etwas vernachlässigt, das stimmt wohl... tüdelü...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Online Designer für T-Shirts bekannt machen
Wieviel für Banner auf Blog verlangen?
Namensfindung für "ibe" portfolio/blog
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Medienberatung und Marketing


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.