mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 11:32 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: mein spruch des tages ... vom 30.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> mein spruch des tages ...
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 796, 797, 798, 799, 800 ... 1378, 1379, 1380, 1381  Weiter
Autor Nachricht
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.01.2008 12:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

es wird zeit fuer die couch
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
GreenMan
Moderator

Dabei seit: 06.09.2003
Ort: Bremen
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.01.2008 15:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

---> http://de.wikipedia.org/wiki/Meinung
Zitat:
Eine Meinung entsteht auf der Basis eigener Erfahrungen und eigenen Wissens und ist eine Folge kognitiven Denkens, somit immer ein höchst individuell gebildeter Standpunkt.







* Ja, ja, ja... *


Zuletzt bearbeitet von GreenMan am Do 10.01.2008 15:33, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
emil2.0
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 10.01.2008 15:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

geil. wiki zitieren und auf klug machen.


nicht du, greenman *zwinker*
 
drosteman79
Gesperrt

Dabei seit: 28.11.2007
Ort: Börlien
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.01.2008 15:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dann doch aber bitte vollständig:

Zitat:
Eine Meinung (von indogermanisch moino Wechsel, Tausch) ist die in einem Menschen bestehende subjektive Ansicht bzw. Einstellung zu Zuständen, Ereignissen oder anderen Personen (rechtlich: Werturteil).

Eine Meinung äußert sich in einer Aussage und ihre wesentliche Aufgabe ist die Bewertung oder Beurteilung, sie sagt aus, wie jemand etwas sieht. Eine Meinung entsteht auf der Basis eigener Erfahrungen und eigenen Wissens und ist eine Folge kognitiven Denkens, somit immer ein höchst individuell gebildeter Standpunkt. Wissen steht seit der griechischen Philosophie im Gegensatz zur Meinung, wobei aber auch oft das Wissen als eine Meinung betrachtet wurde.


und eine andere Quelle:

Zitat:
Menschen lassen sich besonders dann von einer Meinung überzeugen, wenn sie diese mehrmals hören. Dabei ist es egal, ob mehrere Personen diese Auffassung teilen oder ob immer wieder die gleiche Person die Meinung äußert.


Das eine Meinung nicht zwingend der tatsächlichen, nachweisbaren Sachlage entspricht dürfte allgemein bekannt sein. Genau so wie Meinungen auch durchaus hin und wieder komplett konträr zu den belegbaren Fakten gebildet werden. *zwinker*

bzgl. Meinungsbildung:

Zitat:
... Am einfachsten ist es, sich einer Person, einer Partei oder einer anderen Gruppe anzuschliessen, und dann alles für richtig zu halten, was diese für einen abgewogen haben. ...


wie traurig, wie wahr... Lächel


Zuletzt bearbeitet von drosteman79 am Do 10.01.2008 15:56, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.01.2008 15:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

drosteman79 hat geschrieben:

Das eine Meinung nicht zwingend der tatsächlichen, nachweisbaren Sachlage entspricht dürfte allgemein bekannt sein. Genau so wie Meinungen auch durchaus hin und wieder komplett konträr zu den belegbaren Fakten gebildet werden. *zwinker*


man vergleiche die schweigespirale von elisabeth noelle-neumann *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ashton

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.01.2008 15:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

GreenMan hat geschrieben:
---> http://de.wikipedia.org/wiki/Meinung
Zitat:
Eine Meinung entsteht auf der Basis eigener Erfahrungen und eigenen Wissens und ist eine Folge kognitiven Denkens, somit immer ein höchst individuell gebildeter Standpunkt.







* Ja, ja, ja... *


Den Begriff Meinung kann man eh nur schlecht definieren, da sich eine Meinung meist durch eingefahrene gesellschaftsfähige Vorstellungen von Moral und Ethik entwickelt, bzw schon vorgearbeitet ist. Du kannst also deine eigene Meinung nur begrenzt in einer gesellschaftsfähigen Form verkünden. Sonst steht man nämlich ganz schnell als Außenseiter da. Z. B.: "Wir brauchen soviele Ausländische Fachkräfte wie nötig, weil uns unsere eigenen Bürger zu teuer sind!"... das ist falsch und gegen die Gesellschaft, richtig formuliert:"Wir möchten ein kulturreicheres Deutschland."

Das trifft natürlich nicht auf Wissenschaftler, Querdenker und lateral Denker zu. Diese stellen sogar bewiesene Tatsachen in Frage.
*Thumbs up!* * Mal bisschen die Nase pudern... *

drosteman79 hat geschrieben:


Zitat:
Menschen lassen sich besonders dann von einer Meinung überzeugen, wenn sie diese mehrmals hören. Dabei ist es egal, ob mehrere Personen diese Auffassung teilen oder ob immer wieder die gleiche Person die Meinung äußert.



Das ist psychologisch bedingt und diesen Effekt macht sich die Werbeindustrie... also WIR zum nutzen. Dauernde Wiederholung ist eigentlich wie Gehirnwäsche.
Das kann man gut an sich selbst testen... ein Lied 50 mal hintereinander hören und man kann es auswendig.


Zuletzt bearbeitet von Ashton am Do 10.01.2008 16:03, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
drosteman79
Gesperrt

Dabei seit: 28.11.2007
Ort: Börlien
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.01.2008 15:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

type1 hat geschrieben:
drosteman79 hat geschrieben:

Das eine Meinung nicht zwingend der tatsächlichen, nachweisbaren Sachlage entspricht dürfte allgemein bekannt sein. Genau so wie Meinungen auch durchaus hin und wieder komplett konträr zu den belegbaren Fakten gebildet werden. *zwinker*


man vergleiche die schweigespirale von elisabeth noelle-neumann *zwinker*


Warum klingt das so nach Loriot... Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.01.2008 16:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

drosteman79 hat geschrieben:
type1 hat geschrieben:
drosteman79 hat geschrieben:

Das eine Meinung nicht zwingend der tatsächlichen, nachweisbaren Sachlage entspricht dürfte allgemein bekannt sein. Genau so wie Meinungen auch durchaus hin und wieder komplett konträr zu den belegbaren Fakten gebildet werden. *zwinker*


man vergleiche die schweigespirale von elisabeth noelle-neumann *zwinker*


Warum klingt das so nach Loriot... Grins


ist aber ne tolle theorie: http://de.wikipedia.org/wiki/Schweigespirale
so. schluss mit OT.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen MGI Volltrottel des Tages Thread
Bürger beobachten das Internet - Reissack des Tages
[Suche] Tipps für 4-Tages-New-York-Trip
Spruch für Wallsticker
Benötige einen Spruch
lloret de mar SPRUCH
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 796, 797, 798, 799, 800 ... 1378, 1379, 1380, 1381  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.