mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 15:11 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Ich-AG Aktuell vom 23.09.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Ich-AG Aktuell
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Greenlemon
Threadersteller

Dabei seit: 26.06.2005
Ort: Nürnberg
Alter: 106
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 24.09.2005 02:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo aUDIOfREAK..

zu deiner ersten frage.. meine Momentane finazielle Situation kann nur besser werden. Ich weiss dass es ein hartes Pflaster ist sich selbständig zu machen, noch dazu wenn man keine Berufserfahrung hat so wie ich. Ich habe die Möglichkeit direkt in ein kleines freiberufliches Netzwerk einzusteigen, was mir aufjedenfall helfen wird. trotzdem fange ich quasi bei 0 an.

gruss
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 24.09.2005 09:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Greenlemon hat geschrieben:
hallo aUDIOfREAK..

zu deiner ersten frage.. meine Momentane finazielle Situation kann nur besser werden. Ich weiss dass es ein hartes Pflaster ist sich selbständig zu machen, noch dazu wenn man keine Berufserfahrung hat so wie ich. Ich habe die Möglichkeit direkt in ein kleines freiberufliches Netzwerk einzusteigen, was mir aufjedenfall helfen wird. trotzdem fange ich quasi bei 0 an.

gruss


du must dir halt im klaren darüber sein, das du als selbstständiger mehr oder weniger auf dich alleine gestellt bist. schlimmstenfalls kommt so wenig geld rein, das du dir deine krankenversicherung nicht mehr leisten kannst. die krankenkasse kann dich dann sozusagen rauswerfen und dann wird es schwer noch ein versicherungsunternehmen zu finden, das dich zu nem bezahlbaren tarif versichert. d.h. du darfst ab diesem zeitpunkt alle arztrechnungen aus eigener tasche zahlen. und er schon mal die abrechung eines zahnarztes nur für eine regeluntersuchung gesehen hat, weiß dass da ganz schnell was zusammenkommt.

und selbst wenn die auftragslage gut ist, muss das noch lange nicht heißen auch geld zu haben. bei mir war es mitte letzten jahres so das ich an eine handvoll kunden geraten bin, die eine schlechte zahlungsmoral hatten. ich hatte für knapp 3 monate außenstände von ca 12.000 € - wenn man da nicht ein bischen was auf der hohen kante hat, um solche sachen auszugleichen ist man schneller in einem insolvenzverfahren als man schauen kann.

versteh mich nicht falsch - ich will dir sicher nichts mies machen - aber ich bin jetzt seit 2 jahren selbstständig und habe wärend dieser zeit viele bekannte und ehem. klassenkameraden kommen und schnell wieder gehen sehen. überstürze nichts - alg II ist zwar nicht viel - aber du bist wenigstens ordentlich versichert und bekommst regelmäßig kohle. allem voran würde ich mal zu einem existenzgruenderbüro gehen und mich eingehend beraten lassen - sowas findet sich eigentlich in jeder größeren stadt und die beratungen sind zumeist kostenlos. ansonsten unterhalte dich viel mit selbstständigen, die du kennst. sowas kann auch gut zur meinungsbildung beitragen.

ich wünsch dir auf jeden fall viel erfolg Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 24.09.2005 09:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

seh' ich genauso - ist ein hartes pflaster.
Ich bin seit über 20 Jahren selbständig, und ich hab mir in der letzten Zeit oft mal gewünscht, ne Festanstellung mit geregeltem Urlaub...

Du kannst dich jedenfalls daruf einstellen, dass selbst wenn es toll läuft, immer harte Zeiten kommen, und wenn die nich kommen, ist's das Finanzamt, dass dir das sauer verdiente aus der Tasche zieht.

Wenn du dich selbständig machst, dann kann ich dir nur raten, super vorsichtig mit dem Geld zu sein. Geplatzte Aufträge, Kunden die reklamieren oder gar nicht zahlen, dass kann dich am Anfang sofort von der Strasse fegen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen ewrite - noch aktuell?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.