mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 10:38 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Weibliche Konversation vom 07.12.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> Weibliche Konversation
Autor Nachricht
Benutzer 27989
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mi 07.12.2005 02:02
Titel

Weibliche Konversation

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bilder offline

Zuletzt bearbeitet von am Do 11.12.2008 02:22, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
fire

Dabei seit: 02.05.2003
Ort: Kulturhauptstadt
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 07.12.2005 02:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich weiss nich ... irgendwie fehlt mir da was. zu glatt, fast n bißchen langweilig.
Die Typo mit den Linien find ich auch nicht so doll und der Dame im Vodergrund
würd ich schon noch deutlicher die Nase verpassen. Mehr Schatten im Gesicht
und die Augen eventuell auch noch mal ein bißchen überarbeiten.

Und worin liegt jetzt der Sinn? Ich meine wegen Prepress. Wirds gedruckt oder
isses einfach nur ne Spielerei/Übung?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
PixelSchubser

Dabei seit: 19.08.2004
Ort: LDK
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.12.2005 02:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab zwar net soooo viel Ahnung von Vektoren, aber...

Ich find die Augen von der Tante bissl komisch, das rechte (wenn man so draufschaut) is schmaler als
das linke und auch irgendwie in der Anordnung seltsam und auch der Mund, zu voll!?.... und kannste die Nase
net en bissl mehr andeuten als nur mit so zwo "Makierungen" da?!
Hmm und irgendwie sieht ihr "Vorbau" aus, als wenn des nen Berg wär.. is auch nochn bissl eckig mein ich.
Mach doch da mal ne leichte Rundung rein, wo man erkennt.. das dort durchaus weibliche Formen vorhanden sind. *zwinker*
Auch am Ärmelrand sind noch Ecken zu erkennen... und was isn das da am Hals beim Haar hinten?
Son blauer "Schleier in dreiecksform?
Die Haare, die nach hinten wehen..auch nochn bissl eckig... und unten die beiden "Strähnen" auch.

Is alles in allem nen bissl langweilig und es fehlt mir persönlich der "Kick" in dem Bild. Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden
Raumwurm

Dabei seit: 21.12.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.12.2005 07:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*ha ha*
jeztzt mal abgesehen von der umsetzung
ist die idee total nett. Lächel

damit man erkennt das die damen etwas
denken, würde ich aber eher gedanken-
blasen nehmen, anstatt linien. auf dem
ersten blick siehts ja so aus, als wäre das
jeweils die beschreibung zu den mädels.
  View user's profile Private Nachricht senden
Gin Jan

Dabei seit: 07.12.2005
Ort: Hamburg
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.12.2005 19:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mal abgesehen davon, daß es für mich als Grafikdesign-Laien schon gut genug wäre, weil für mich die Idee mehr zählt als die Form, in die sie gebracht wird: Eine der Personen im Hintergrund wirkt auf mich eher männlich (welche wohl?). Mag sein, daß das gewollt ist, aber bei Männern ist doch eh klar: "Alles Schlampen, außer Mutti!". Und nach Mutti sieht die im Vordergrund ja nicht aus.

Da man Gedanken nicht hören kann brauchst Du auch nicht unbedingt den Abstand zwischen der einen und den anderen schaffen, dann ginge das ganze etwas kompakter und der Eindruck, daß da was fehlt würde dann u.U. nicht mehr entstehen, auch wenn's nur bei den 3 Frauen bleibt.

Der Gesichtsausdruck der Schlampe im Vordergrund sollte etwas genervter aussehen. Einfach mal ein paar Folgen Sex and the City studieren...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen weibliche Mediengestalter B/T für Interview gesucht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.