mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 13:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Kritik] Logo für Portfolio / VK vom 19.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> [Kritik] Logo für Portfolio / VK
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
caZpa
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 23.11.2006 15:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

evil2.0 hat geschrieben:
Die Dafont Schrift find ich ganz furchtbar ausgelutscht.


hab ich auch als erstes gedacht...
seriös wirkt es schon... nur nicht ganz so professionel.
alles etwas durcheinander. kein 'konzept' erkennbar
die klare liniefehlt
 
Manouk

Dabei seit: 07.03.2006
Ort: Herne
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 23.11.2006 15:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Adresse vielleicht in einem grau wäre weicher, passender zu den Formen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
zeitgeisty
Threadersteller

Dabei seit: 20.02.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 23.11.2006 16:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielen Dank fürs viele Feedback! *Thumbs up!*

Ok, also ich fasse zusammen: Logo wird als zu ausgelutscht empfunden, was hauptsächlich am Freefont liegt. Die Farben sind in Ordnung. Bei der Visitenkarte ist keine klare Linie erkennbar und sie ist zu durcheinander...

Mit dem Logo war ich soweit eigentlich ganz glücklich, da wollte ich eigentlich ungern noch was ändern, da mir besonders die Rückseite der VK gut gefällt. Aber vielleicht muss ich da ja tatsächlich noch mal ran Menno! Wenns keinem so recht gefällt... Die Farben würde ich aber gerne beibehalten. Und die Idee hinter dem ganzen auch.

Mit der Front der VK bin ich tatsächlich auch nicht glücklich, aber ich habe es irgendwie nicht hinbekommen, die ganzen Infos (die ja schon mit darauf müssen) geordnet und kompakt unterzubringen. Vielleicht sollte ich da auf den Asterisken verzichten um das ganze nicht zu überladen wirken zu lassen... Auf die Yanone möchte ich aber nicht verzichten. Tipps, wie ich das "Chaos" in den Griff kriege?
  View user's profile Private Nachricht senden
caZpa
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 23.11.2006 16:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zeitgeisty hat geschrieben:
Tipps, wie ich das "Chaos" in den Griff kriege?


raster Grins


bei der visitenkarte einfach mal vom mittelachensatz weg *zwinker*

beim logo geht eindeutig mehr. auch wenn die
elemente 'in contact' sind find ichs jetzt nicht
sooo überzeugend.

//also was ich damit sagen wollte;
es ist 'in contact' keept aber nicht so 'in mind'
dafür ist es zu wenig.


Zuletzt bearbeitet von am Do 23.11.2006 16:45, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Falzbeil

Dabei seit: 16.02.2004
Ort: Schäl sick for life!
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 23.11.2006 16:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tach der herr, wie ist es bei den fischköppen?
*ha ha*

2 sachen sind mir spontan auf/eingefallen.

ich hasse mittelsatz.
willst doch kein gedicht oder ne speisekarte machen...

veruch doch mal durch die linien nen verbindung von vorder- und rückseite zu schaffen. vorne mit "knick" auf auf die höhe der rückseite bringen... * Keine Ahnung... *

btw: ich hab nen neuen job... * huduwudu! * 1.12. wird gewechselt
  View user's profile Private Nachricht senden
guggel

Dabei seit: 22.11.2006
Ort: Switzerland
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.11.2006 17:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dalton maag ?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Kritik] Logo für Portfolio
[Kritik] Logo und Portfolio
Kritik: Logo für privates Portfolio
Logo für eigenes Portfolio - Kritik
Kritik Logo fürs Online-Portfolio
[KRITIK] Mein Portfolio
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.