mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 03:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: human head vom 06.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> human head
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
Neox

Dabei seit: 27.12.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 07.04.2005 08:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jaha ich bin mal wieder der Buhmann Grins

Aber ich finde, dass der Kopf dem Rest nicht gerecht wird. das Rendering ist schön, die Beleuchtung hat auch was (auch wenn sie merkwürdig ist, wieso leuchtet der Hinterkopf? der kasten müsste doch nen Schatten auf den Hinterkopfwerfen?). Der Anzug und der ganze Technikkram ist soweit sauber aber auch recht simpel, dass es teilweise nur gesteckt ist find ich schade, da könntest du noch was reissen. Generell solltest du auch noch was an den Texturen machen, die sind momentan noch zu simpel und imho zu sauber, da fehlen Farbvarianzen.

So nun zum Kopf und warum ich denke, dass er nicht mit dem Rest mithalten kann Lächel
Also die Proportionen sind für einen menschlichen Kopf total verkorkst. Das Ohr ist zu hoch, der Schädel zu flach, die Augen zu groß und generell ist der Schädel vieeeel zu eckig für einen menschlichen Kopf. Das Auge hat momentan mehr von einem Schlauch als von einem Auge, die Lider sind nicht wirklich definiert und gehen für gewöhnlich auch nicht einfach kreisförmig um den Augapfel, sondern laufen nach aussen aus. Eigentlich sollte die Form auch Mandelförmiger sein. Die Überaugenwülste schliessen zu knapp ans Auge an, schiessen auch so ein wenig zu weit nach draussen. Und wo sind die Wangenknochen? Ich finde dass die zu flach sind. So was ist das für ne Delle an der Schläfe? die sieht auch für ne Narbe (ich schätze mal das sind Narben da auf dem Jochbein?) nicht gut aus. Zu guter letzt zu meinem Lieblingsmuskel Grins
Der Steinocleidomastoideus, oder im deutschen auch Kopfwender genannt, scheint ein riesiges Problem für Modeller zu sein, denn kaum einer modelt ihn richtig. Dir muss ich aber zu gute halten, dass er zumindest am Richtigen Punkt (hinterm Ohr) anfängt, er läuft aber falsch, bei dir läuft er auf die Schulter, der Muskel muss aber zum Schlüsselbein, also nach Vorne zur mitte laufen.

Joah das wars erstmal, hoffe du hast kein Problem mit harter Kritik Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 07.04.2005 08:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Halflife Bilder sind ja mal Au weia! ³ - Hammer!

Neox hat geschrieben:
jaha ich bin mal wieder der Buhmann Grins

Nöö,
du bist nur einer der wenigen, die richtig Ahnung von der Materie
haben. Daher siehst du 'ne Menge Sachen, die andere gar nicht
erst bemerken...

* Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Der_Morph

Dabei seit: 30.03.2004
Ort: Brandenburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 07.04.2005 09:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

erinnert mich irgendwie nur an
* Keine Ahnung... *
(nebenbei geiles stück musik, ziert mein cd regal)
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Human Proportion Study
Human Vital - die etwas andere Klinik
Head
Steered by the head
big-pixel-head-battle
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.