mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 20:19 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [diaz-music]upsidedownunderwater / es haust vom 22.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> [diaz-music]upsidedownunderwater / es haust
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
diaz1
Threadersteller

Dabei seit: 21.04.2004
Ort: lil'LA now
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.06.2005 18:06
Titel

[diaz-music]upsidedownunderwater / es haust

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DOWNLOAD UPSIDEDOWNUNDERWATER

track by diaz / techy electronic dubby trippy house joint

---

FEEL FREE TO DOWNLOAD MP3 FILE
FEEL NOT FREE TO SHARE IT WITH YOUR PALS
FEEL FREE TO GIVE FEEDBACK
FEEL FREE TO KISS MY SUNNY ASS

---
now, stfu and download
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
morfkor
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 22.06.2005 18:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

alles gerippt. bis auf den track. der is ganz gut.
aber der beat ist mir eindeutig zu statisch.
da gehören, zwar nicht mehr breaks, aber wenigstens
noch ordentlich hihats hinter. und der beat ist
auch etwas zu aufdringlich gemischt. hängt zu
sehr im vordergrund.

der rest ist schön housig. könnte aber melodisch
noch etwas ausgefeilt werden.
 
Anzeige
Anzeige
diaz1
Threadersteller

Dabei seit: 21.04.2004
Ort: lil'LA now
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.06.2005 18:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dubby electro


das der beat so ist, hängt davon ab das der track so gemastert wurde Grins ich wollte das er etwas dark klingt *hehe*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
snitch

Dabei seit: 23.04.2004
Ort: München
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.06.2005 20:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

is des Software oder echte Handarbeit ?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
diaz1
Threadersteller

Dabei seit: 21.04.2004
Ort: lil'LA now
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.06.2005 22:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@snitch



also alles fängt im kopf an, dann schneide (wave lab oder soundforge, software) ich die samples zusammen, machs sie in time, anschließend setz ich das ganze in logic (software) zusammen (arrangieren). wenn der track steht und er mir gefällt gehe ich zu einem freund und master das ganze, weil das mastern ist ne kunst für sich Lächel



also zu 70% ist die idee, 25% das zuschneiden der samples, 5% sind dann die software Lächel


ich hoffe somit habe ich dein antwort befriedigt *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
snitch

Dabei seit: 23.04.2004
Ort: München
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.06.2005 22:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ne ich meinte eher ob du eine Musiksoftware verwendest oder ob du so wie ich z.b. nen kleinen Maschinenpark an "echten" Geräten zuhause hast, so dinger wie Syntheszizer, Grooveboxen, Sampler, Delays, und n nettes kleines 24 Band Pult, aber is ja nich so .. leider .. gibt nur noch sehr wenige die ihre Musik livetauglich mit Geräten machen. Logic is übrigens Klasse, hast du nen Mac ?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
SchmidtBo

Dabei seit: 04.01.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 22.06.2005 23:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

snitch hat geschrieben:
gibt nur noch sehr wenige die ihre Musik livetauglich mit Geräten machen.


was a) ne kostenfrage ist ( so richtige old school sythis sind ne ecke teuer als software, abegesehen davon das man ja heutzutage alles mal eben schnell saugen kann) und b) nur weil es nicht live tauglich gemacht wurde, heißt es nicht da es nicht umsetzbar wäre - siehe deine lakaien.
  View user's profile Private Nachricht senden
diaz1
Threadersteller

Dabei seit: 21.04.2004
Ort: lil'LA now
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.06.2005 23:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

natürlich haben wir auch geräte für live, die auch benutze so fürs produzieren. ich mach halt viel über logic und vst, ist für mich der schnellere weg.


geräte:


808
novation bass-station
roland jp 8000
nordlead
virus
juno102
2x waldorf

effekte:

alesis
2x boss
roland


mackie 24 kanal mischer
2x kompressoren und ein haufen vst-plugin's
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [morphcore music] summerspoon | es haust
[diaz music]liquid_dreams
[diaz music]spirit dancer
[diaz-music]untouchable love
[morphcore music]
respira // music
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.