mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 13:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: mit vnc übers internet rechner steuern vom 18.01.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Web-Hosting und Internetzugang -> mit vnc übers internet rechner steuern
Autor Nachricht
cleaner
Moderator
Threadersteller

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: CASSELFORNIA
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.01.2004 16:11
Titel

mit vnc übers internet rechner steuern

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

habe 2 rechner an unterschiedlichen orten.
beides dsl. auf rechner 1 läuft der VNC-server.
ich sitz an rechner 2 und will übers internet rechner 1 steuern.
wenn ich jetzt meinem vnc-client die internet-IP vom rechner 1
mitteile - wird der den dann finden ??

hat jemand dafür mal ne lösung ?
ausser halt noip.com oder dyn.dns.org ???
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
synni

Dabei seit: 31.07.2003
Ort: koeln
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.01.2004 16:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn du die internet ip von dem pc hast, wo der vns-server/daemon läuft, dann findet er den rechner, da die ip ja eindeutig ist.läuft eine firewall auf dem rechner muß diese noch für vnc eingerichtet werden(ports, etc.). ip einfach beim client eingeben und fertig. du mußt halt nur immer die aktuelle ip von dem rechner wissen, da die meisten dsl-provider bei jeder einwahl die ip wechseln...
wenn du die ip nicht immer wissen kannst, ist es die einfachste möglichkeit per dyn-dns-anbieter die ip zu bekommen.
oder du code'st dir ein script, welches die aktuelle ip an eine website im inet sendet.

hoffe es ist verständlich Grins
°s
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
chris83

Dabei seit: 29.05.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.01.2004 16:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ohne Ip geht es nicht. Da IP mind. alle 24 bei T-offline wechselt kommt nur dyndns etc. in Frage, wobei man dyndns mitlerweile bei den meisten Routern schon feste eintragen kann.
VNC finde ich vom Porthändling nocht so genehm wie Radmin. Da knn man den Port direkt einstellen.
Remote-Anything soll auch gut sein, da essich nicht so leicht an der Firewall stört *zwinker*


Chris
  View user's profile Private Nachricht senden
cleaner
Moderator
Threadersteller

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: CASSELFORNIA
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.01.2004 16:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

prima !

dank Euch schon mal !

zum IP übermitteln hab ich schon was ... *hehe*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.01.2004 21:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sagt mal, irre ich mich oder versendet vnc immernoch unverschlüsselt?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
synni

Dabei seit: 31.07.2003
Ort: koeln
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.01.2004 21:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Saucer hat geschrieben:
Sagt mal, irre ich mich oder versendet vnc immernoch unverschlüsselt?


du irrst dich nicht, du hast sogar recht *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Zugang zum Internet für einzelne Rechner sperren
3 Rechner einzeln über Switch ins Internet bringen?
Kein Zugang mehr übers Netzwerk seit Windows Update?!
Cache steuern
Errorpages über .htaccess steuern
Browserverlauf vom anderen Rechner über mein WLAN?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Web-Hosting und Internetzugang


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.