mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 13:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Recht] Thema: Sponsoring vom 06.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> [Recht] Thema: Sponsoring
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Azubine
Threadersteller

Dabei seit: 14.04.2005
Ort: Main-Viereck
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 06.06.2005 14:48
Titel

[Recht] Thema: Sponsoring

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

Hat irgendjemand Informationen zum Thema Sponsoring? Vielleicht auf rechtlicher Ebene etc. Wie das gehandhabt wird usw. Wäre echt spitze, wenn jemand was dazu beitragen könnte. Es ist nämlich echt schwer dazu was zu finden, da das thema so umfangreich ist…

Schon mal Dankeschön


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Do 09.06.2005 12:08, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.06.2005 14:51
Titel

Re: Sponsoring

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Azubine hat geschrieben:
[...] Thema Sponsoring? Vielleicht auf rechtlicher Ebene etc. Wie das gehandhabt wird usw.

Wie soll denn das gemeint sein?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
SAATCHIetPAM

Dabei seit: 02.05.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 06.06.2005 15:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Versteh ich jetzt aber auch nicht... Suchst Du Sponsoren oder Themen mit Rechten zu Sponsoren oder wie....???? * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Azubine
Threadersteller

Dabei seit: 14.04.2005
Ort: Main-Viereck
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 06.06.2005 15:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich suche eigentlich generell alles über das Thema Sponsoring, d.h gibt es irgendeine Grundregelung (rechtliche?) hierfür, in welcher Form kann überhaupt gesponsert werden, etc
  View user's profile Private Nachricht senden
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.06.2005 15:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du kannst alles und jeden sponsoren, wenn du lustig bist. Die Frage ist nur, ob es Sinn macht... Ich schreib dir heute abend vielleicht mal was zum Thema zusammen... *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Azubine
Threadersteller

Dabei seit: 14.04.2005
Ort: Main-Viereck
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 06.06.2005 15:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das wäre echt super lieb! Schon mal ein ganz dickes dankeschön!!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
koi-sh

Dabei seit: 22.04.2005
Ort: muc
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.06.2005 15:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tagestip
  View user's profile Private Nachricht senden
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.06.2005 22:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hier die versprochene Zusammenfassung zum Thema Sponsoring - Rechtliches kommt nicht wirklich vor. Ich möchte dahingehend auch keine konkreten Aussagen treffen, da ich kein Anwalt oder Richter bin. Lächel

Meine Grundlage bildet das Skript "Sponsoring - Neue Chancen in der Krise den Marketing" von Peter Ehm.

Definition Sponsoring lt. Brockhaus:
"Sponsor (aus dem Lat. "Bürge") ist ein Gönner, Förderer, Geldgeber; z.B. der Auftraggeber von Werbesendungen."

Definition Sponsoring aus "Vahlens großes Marketing-Lexikon":
"Sponsoring beinhaltet die Zuwendung von Finanz-, Sach- und/oder Dienstleistungen durch einen Sponsor an den Gesponserten.
Damit ist die Absicht des Sponsors verbunden, sein Sponsorship mit Hilfe festgelegter Gegenleistungen des Gesponserten - dabei handelt es sich meist um wirtschaftliche Rechte - zur Erreichung überwiegend kommunikativer Ziele zu nutzen.
Mit dem Prinzip des Geschäfts auf Gegenseitigkeit grenzt sich das Sponsoring deutlich vom eher altruistischen Mäzententum ab."

Die Ausgangslage
Mangelnde Diversifikation bei steigenden Werbeausgaben; Zielgruppen, die immer indifferenter sind - das sind die aktuellen Entwicklungen, die dem Marketing Probleme bereitet.

Wie kann man dem möglichst kostengünstig und effektiv entgegenwirken?
Sponsoring bietet ein hohes Potential an Wirkungskraft. Kaum ein anderes Marketingtool ist in der Lage, so viel Imagetranshfer zu bewirken. Es thematisiert aktuelle Zeitströmungen und Trends und bewirkt in der Zielgruppe die notwendigen Aha-Effekte.

Beispiel: Nächtes Wochenende findet das Festival "Rock im Park" statt - wir, die Marke, die Sie kennen, sind dabei.
Beispiel: Am Samstag entscheidet Bayern München die Meisterschaft - wir, die Marke, die Sie kennen, sind dabei.

Im Gegensatz zur TV- und Printwerbung hat das Sponsoring ein hohes emotionales Wirkungspotential.

Historie: Sponsoring
Das moderne Sponsoring begann Anfang der 80er Jahre aus den USA über Großbritannien seinen Siegeszug in Deutschand.
Eine der ersten Studien über die "Wirkungsweise des Sponsoring" wurde 1984 an der Sporthochschule Köln erstellt. Immer mehr Unternehmen sind dem Beispiel des Braunschweiger Unternehmers "Günther Mast" gefolgt, der mit "Jägermeister" auf den Trikots des Fußballbvereins "Eintracht Braunschweig" für Furore sorfte (wurde damals noch gerichtlich verboten - unlauterer Wettbewerb).
Anfang der 90er wurde das Sponsoring zu einem dominierenden Faktor im Marketing-Mix durch das private Fernsehen. Durch den Erwerb wichtiger TV-Rechte brachen die Privatsender veraltete Werbestrukturen auf, vergrößerten die Werbespielfläche und garantierten durch die millionenfache Verbreitung eines Ereignisses die Erfüllung des wichtigsten klassischen Sponsoring-Gesetzes:
Sponsoring verlangt nach einer konkreten Gegenleistung des Gesponserten. In den meisten Fällen ist diese Gegenleistung erbrachte TV-Zeit, d.h. On-Screen-Präsenz des Sponsors durch den Gesponserten.

Die wichtigsten Formen des Sponsoring

  • Sport-Sponoring (größter Anteil) [Fußballvereine, Formel-1, Leichtathletik, Basketball etc.]
  • Kultur-Sponsoring [Messen und Ausstellungen]
  • Programm-Sponsoring [TV- und Rundfunk, Printmedien]
  • Öko-/Sozio-Sponsoring [unicef, Brot für die Welt, "Spenden"]

Wirkungsweise des Sponsoring

  • - Zeitliche Wirkung
    Start -> Bekanntheit -> (Kommunikationsmaßnahmen) -> Markenklarheit/ Markendynamisierung/ Imagetransfer -> (Kommunkationsmaßnahmen) -> Umsatzsteigerung
  • - Effektive Wirkung
    Problem: Reizüberflutung der multimedialen Gesellschaft -> Abgrenzung: Unternehmen hebt sich durch besonderes Sponsoring-Engagement ab.
    Problem: Abnehmende Markentreue -> Positiver Imagetransfer durch Sponsorentreue und deren Kommunikation
    Problem: Intere und externe Kommunikationsbarrieren -> Sponsorunternehmen profitert von Siegen und Erfolgen = Kommunikationsbrücke => prositiver Emotionalimpuls

Die Kosten/Nutzen-Relation (Sponsoring kann nur mit der entsprechenden Kommunikation (Werbemaßnahmen) wirken.)

  • Falsche Rechnung: Sponsoringvertragssumme = Höhe des Sponsoringetats
  • Richtige Rechnung: Sponsoringetat = 2 x Vertragssumme
  • Bessere Rechnung: Sponsoringetat = 3 x Vertragssumme


Doch noch was Rechtliches, was durch Sponsoring aber umgangen wird: Laut dem Gesetz zum unlauteren Wettbewerb ist es verboten, auf emotionaler Ebene zu werben, zum Beispiel in Werbeanzeigen Bilder von mißhandelten Kindern oder erschossenen Menschen zu verwenden - durch das Öko-/Sozio-Sponsoring oder auch das Kultur-Sponsoring einer entsprechenden Ausstellung im Kunst-Bereich ist dies aber doch indirekt möglich.


Zuletzt bearbeitet von Lazy-GoD am Mo 06.06.2005 22:13, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Buchempfehlung zum Thema Fotografie und Recht
[Recht] Leidiges Thema Landkarte auf Website
Links zum Thema Internet- bzw. Online-Recht
Suche guten Twitter-Account zum Thema Internet/Urheber-Recht
Sponsoring Arbeitsleistung mit Spendenquittung
[Recht] Recht auf ein Arbeitszeugnis als Freelancer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.