mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 20:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Problem - JavaScript: "Seite neu zeichnen" vom 07.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Problem - JavaScript: "Seite neu zeichnen"
Autor Nachricht
drathy
Threadersteller

Dabei seit: 04.10.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 07.10.2005 07:58
Titel

Problem - JavaScript: "Seite neu zeichnen"

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

Wie ich herausgefunden habe, hat Opera teilweise einen Bug, der in Verbindung mit JavaScript die Seite nicht neu zeichnet, wodurch es nach Aktualisierungen mit JavaScript zu Anzeigefehlern kommt. Nimmt man dann ein anderes Fenster in den Vordergrung und danach dann wieder das mit der fehlerhafen Darstellung, ist der Anzeigefehler nicht mehr vorhanden, da die Seite ja neu gezeichnet wurde.

Um das Problem zu lösen, soll man Opera direkt sagen, dass die Seite neu gezeichnet werden muss. In einem anderen Forum habe ich gelesen, dass man es mittels
Code:
document.body.style.backgroundColor ='#FFFFFF';

macht und dass es damit funktioniert. Leider werden bei mir aber nicht alle Bereiche meiner Seite (bei Auflösungen >1024x768) dadurch angesprochen, keine Ahnung warum...

Daher meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit, wirklich die ganze im Browser angezeigte Seite anzusprechen? Oder gibt es sogar eine JS-Funktion, die die Seite neu zeichnet (reload() funktioniert nicht..)???
Hoffe jemand hat ne Idee!
Gruß, Drathy
  View user's profile Private Nachricht senden
Glas

Dabei seit: 24.05.2003
Ort: Bremen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 07.10.2005 08:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Seite neu zeichnen? Reload? HIntergrundfarbe ändern? hö= Au weia!

Wenn du komplett neu laden willst:

Code:
window.location.reload()
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
drathy
Threadersteller

Dabei seit: 04.10.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 07.10.2005 09:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi!
Wie gesagt, window.location.reload() funktioniert nicht...da wird alles neu geladen aber nicht neu "gezeichnet".
Ich weiß, ganz komische Sache...laut Thread in einem anderen Forum ist das halt ein Opera-Bug...
  View user's profile Private Nachricht senden
Glas

Dabei seit: 24.05.2003
Ort: Bremen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 07.10.2005 09:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

drathy hat geschrieben:
Hi!
Wie gesagt, window.location.reload() funktioniert nicht...da wird alles neu geladen aber nicht neu "gezeichnet".
Ich weiß, ganz komische Sache...laut Thread in einem anderen Forum ist das halt ein Opera-Bug...


Ich weiß nichtmal, was du mit "neu gezeichnet" meinst.

Beispiel?
  View user's profile Private Nachricht senden
drathy
Threadersteller

Dabei seit: 04.10.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 07.10.2005 10:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Problem hat sich bereits erledigt!

Ist auch schwer zu beschreiben...weiß selber nicht, wie ich es anders nennen soll, als "neu zeichnen". Ich meine damit das, was der Browser macht, wenn er wieder in den Vordergrund geholt wird...dann baut er das Bild der Seite doch irgendwie wieder auf...naja, ist nun ja auch egal...

Danke für's Kopfzerbrechen!
  View user's profile Private Nachricht senden
Glas

Dabei seit: 24.05.2003
Ort: Bremen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 07.10.2005 10:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wäre nett, wenn du beschreiben könntest wie sich das Problem erledigt hat *zwinker*

Vielleicht gibts ja noch andere Leute die vor der selben Problematik stehen.
  View user's profile Private Nachricht senden
drathy
Threadersteller

Dabei seit: 04.10.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 07.10.2005 10:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Richtig, hätte ich gleich machen sollten...sorry!
Also wichtig dabei ist zunächst, dass man body & html mit folgenden css-Attributen ausstattet:

Code:
html,body {
  width:100%;
  height:100%;
  margin:0;
  padding:0;
}


Wenn man dann in sein JavaScript zum zentrieren des Elementes folgenden Code eingibt, wird die Seite quasi bei jedem Script-Aufruf "neu gezeichnet"...

Code:
if (window.opera)
    {
    document.body.style.backgroundColor ='#FFFFFF';
    }


Ist natürlich blöd, wenn man keinen weißen Hintergrund hat...dann muss man die Farbe halt anpassen... *zwinker*
Hoffe das ist so verständlich... Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [javascript] bild nachladen ohne seite neu zu laden
JavaScript: Linie in beliebigem Winkel automatisch zeichnen?
seite neu laden
Seite einmal neu laden
Seite neu laden, iFrame aber nicht?
javascript neu laden > bei browsergröße ändern [solved]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.