mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 14:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Feinkonzept Website - Ein Muss? vom 23.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Feinkonzept Website - Ein Muss?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 23.01.2006 12:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

btw.: learn to quote
 
ingomat247
Threadersteller

Dabei seit: 22.11.2005
Ort: Bergisch Gladbach
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.01.2006 13:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@Waschbequen:

thx * Such, Fiffi, such! * Werde dranbleiben.

Gruss, ingo
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
kontur

Dabei seit: 15.09.2005
Ort: Joensuu, Finland
Alter: 31
Geschlecht: -
Verfasst Fr 27.01.2006 10:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich finde, dass man dem Kunden kein Feinkonzept liefert, sondern mit ihm eine Richtung erarbeitet und darauf basierend sich zusammen mit ihm weiter in die Details reinarbeitet.
Was bringt es Dir professionell mit Feinkonzept anzukommen und ihn damit vor den Kopf zu stoßen, z.B. weil er gerne mehr involviert gewesen wäre? (Bloß mal ein Denkanstoß von mir)
Ich finde das mit dem ewig "man muss sich so sehr absicher ect" trifft im Normfall nicht zu und man wirkt eher ungelenk und umständlich als denn kreativ und professionell. Man muss es mal so sehen: Der Kunde steckt in seinen Betrieb/Firma ect. sein tägliches Leben rein und möchte wie kein anderer, dass das Ding erfolgreich weiterläuft...sojemand ist nicht drauf aus, dich durch Gesetzteslücken zu unbezahlter Arbeit zu knechten, sondern denkt in ganz vitalen Maßstäben für seine eigenen Umstände.
Ich bin zwar selbst noch nicht sehr erfahren, aber das ist meine Einstellung zu dem Thema.

Gruß,
k.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 27.01.2006 10:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Deine Einstellung sei dir unbelassen, aber leider sieht die Realität anders aus.

Und natürlich zaubert man so ein Feinkonzept/Pflichtenheft nicht mal eben so im Alleingang ausm Hut, sondern fasst im Grunde darin all die Arbeitsgespräche mit dem Kunden zusammen.

Ein Feinkonzept entwickelt sich stets weiter. Und mit jeder Version muss der Preis neu betrachtt werden. So wird auch der Kunde gezwungen/angehalten, seine Änderungswünsche in ein monetäres Licht zu rücken.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
andi0815

Dabei seit: 02.12.2005
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 27.01.2006 11:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich muss sagen, dass ich lieber ohne Feinkonzept arbeite.

ALLERDINGS: ein Feinkonzept ist nicht zu unterschätzen und manchmal wirklich unumgänglich, gerade bei größeren Aufträgen.
Kleinere Aufträge sind sicherlich auch ohne Feinkonzept zur Zufriedenheit beider Seiten umzusetzen.
Zieht sich ein Projekt jedoch über einen großen Zeitraum, kann es schneller als man denkt unübersichtlich werden.
Hier sind Gesprächsnotizen bzw. Feinkonzept wirklich von Vorteil.

Fazit für mich: Feinkonzept ist kein Muss, allerdings bei umfangreichen Projekten absolut hilfreich!!!
Also einfach Lage einschätzen, Augen und Ohren auf und die beste Lösung für sich und den Kunden finden.
  View user's profile Private Nachricht senden
ingomat247
Threadersteller

Dabei seit: 22.11.2005
Ort: Bergisch Gladbach
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 30.01.2006 08:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute!

Vielen, vielen Dank für die Anregungen sowie die geschilderten Erfahrungen.
Das Alles hat mir sehr geholfen, da das Konzept mittlerweile steht.
Arbeite mit 2 Kollegen dran; der finanzielle Rahmen ist ebenfalls festegelegt.
Habe das Glück, das ich den Kunden
a. gut kenne
b. lange kenne
und er weiss, was er will.
Insofern hat sich das mit dem "Fein"-Konzept nach unserem Briefing so gut wie erledigt.

Trotzdem ein dickes Dankeschön an Alle, die gepostet haben.

Grüsse, ingo
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Website ist nicht gleich Website - Artikel / Infos gesucht
Was kostet eine Website
preis für website ?
Hilfe bei website
Tracker für Website
Website einfaden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.