mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 21:36 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Zielgruppenanalyse vom 09.05.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie -> Zielgruppenanalyse
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
lechuza
Threadersteller

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 09.05.2004 12:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja scheinbar ist es echt glücksache was man für ne prüfung erwischt - hoffe WIR haben glück Grins Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst So 09.05.2004 12:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wir ham glück!!!!!!!!!!! vielleicht stimmts ja wenn wir alle nur fest genug dran glauben xD

öhm Zielgruppe .... hab ich mir auch noch mal grade so kram mit Internet und Zielgruppe angeschaut.
Also was man da so an Wissen etc vorraussetzten kann.
 
Anzeige
Anzeige
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 09.05.2004 12:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

macht euch mal locker! das waren bis jetzt immer so sachen wie: führen sie ne zielgruppenanalyse für porsche durch. erläutern sie das erwartete ergebnis anhand der punkte alter, gechlecht, kaufkraft usw. erläutern sie welche folgen das für das produkt xy hat.

also wirklich praktisch angehaucht - da hilft kein auswendig lernen, sondern nur gesunder menschenverstand und etwas sachkenntnis.
 
lechuza
Threadersteller

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 09.05.2004 12:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ne ich denk auch nicht dass das so wild wird, aber ein paar punkte auf die man achten sollte, auf die man bei der antwort eingehen sollte, die sie hören wollen eben, wollt bzw hab ich mir halt mal angeschaut...

Zuletzt bearbeitet von McMaren am Do 05.05.2005 16:10, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
diebaete

Dabei seit: 30.01.2004
Ort: fast Kölle
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 10.05.2004 16:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

keine Panik, aber:

vielleicht sollte man die Sinus-Milieus nicht vergessen.....


beruhigende Grüße
dieBaete
  View user's profile Private Nachricht senden
lechuza
Threadersteller

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.05.2004 16:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

diebaete hat geschrieben:

vielleicht sollte man die Sinus-Milieus nicht vergessen.....


die WAS!? Hmm...?!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
shureido

Dabei seit: 04.09.2002
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.05.2004 17:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lechuza hat geschrieben:
diebaete hat geschrieben:

vielleicht sollte man die Sinus-Milieus nicht vergessen.....


die WAS!? Hmm...?!


Sinus-Millieus
Seit Juni 2002 bietet der TELETEST eine weitere Möglichkeit der Zielgruppen-Segmentation: die Sinus-Milieus. Ausgehend von grundlegenden Wertorientierungen und persönlichen Einstellungen zu Arbeit, Familie, Freizeit, Geld und Konsum werden in einem Sinus-Milieu „Gleichgesinnte“ mit ähnlicher Lebensauffassung und Lebensweise zusammengefasst.

Quelle: http://enterprise.orf.at/orf/orf/?clid=13206&page=2
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
diebaete

Dabei seit: 30.01.2004
Ort: fast Kölle
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 10.05.2004 17:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich möchte mich jetzt schon einmal im Vorraus entschuldigen, aber ich versuch's mal schnell zusammenzuschreiben. Bitte, bitte nicht als Panikmache verstehen. Meine Güte!

Sinus-Milieus
Beruht auf Lebenswelterforschung.
Teilt Gesellschaft nach
*Lebensstil und
*sozialer Schichtung ein.

demografische Merkmale haben keine Relevanz.
Psychologische Aspekte:
Interessensgebiete, Vorlieben, Einstellungen, Verhaltensweisen, Konsummerkmale, Lifestyle, Werbeorientierung, ästhetische Präferenzen.

1. Gesellschaftliche Leitmilieus
- Etablierte (Erfolgsethik, Exklusivitätsansprüche)
- Postmarielle (liberal, intellektuelle Interessen)
- Moderner Performer (intensives Leben, flexibel)

2. traditionelle Milieus
- konservative (gepflegte Umgangsformen, humanistische Pflichtauffassung)
- Traditionsverwurzelte (sicherheits- und ordnungsliebend)
- DDR-nostalgische (altsozialistische Vorstellungen)

3. Mainstream-Milieus
- Bügerliche Mitte (harmonische Verhältnisse)
- Konsum-Materialisten (materialistisch geprägte Unterschicht)

4. Hedonistische Milieus
- Experimentalisten (Lifestyle, spontan, chaotisch)
- Hedonisten (modern, spaßorientiert)

ansonsten googeln.... da findest du schon infos.....


beruhigende Grüße, vielleicht färbt's auch auf mich ab.

dieBaete
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Zielgruppenanalyse
Zielgruppenanalyse zur AP 04 gesucht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.