mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 19.01.2017 05:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Papierberechnung vom 21.04.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie -> Papierberechnung
Autor Nachricht
Boedefeld
Threadersteller

Dabei seit: 22.03.2004
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 21.04.2004 15:51
Titel

Papierberechnung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aus einer alten Prüfung:

Für einen Briefbogen wird ein Papier mit 80 g/qm, 1,5faches Volumen verwendet.

a) Welches Gewicht hat ein Briefbogen im Format DIN A4?

b) Wie dick ist ein DIN A4 Blatt?

Bei b) hab ich:

1,5 X 80
__________ = 0,12 mm
1000

Aber was meinen die bei a)?
Das Gewicht sind doch die 80 g/qm... oder nicht?! Hä?


Zuletzt bearbeitet von Boedefeld am Mi 21.04.2004 15:52, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
continentaldrift

Dabei seit: 14.05.2003
Ort: münchen | los angeles
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 21.04.2004 15:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ne, denn ein A4 ist nicht gleich ein qm!!

also, rechnest du den flächeninhalt eines A4 aus:
(29,7 cm x 21 cm) : 10.000 qcm = 0,06

und die 0,06 nimmst du mit dem gewicht pro qm mal
und dann kommt

knapp 5 g für ein blatt papier raus!

greez


Zuletzt bearbeitet von continentaldrift am Mi 21.04.2004 15:59, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Scott

Dabei seit: 13.04.2004
Ort: Ahaus
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 21.04.2004 16:07
Titel

Re: Papierberechnung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Boedefeld hat geschrieben:
Aus einer alten Prüfung:

Für einen Briefbogen wird ein Papier mit 80 g/qm, 1,5faches Volumen verwendet.

a) Welches Gewicht hat ein Briefbogen im Format DIN A4?

b) Wie dick ist ein DIN A4 Blatt?

Bei b) hab ich:

1,5 X 80
__________ = 0,12 mm
1000

Aber was meinen die bei a)?
Das Gewicht sind doch die 80 g/qm... oder nicht?! Hä?


Also das Gewicht eines DIN A4-Briefbogens kann man ja auch anders ausrechnen:
Ein DIN A0-Bogen ist 1m² groß.
Bei jedem DIN-Schritt wird der Bogen um die Hälfte kleiner und so auch leichter.
Ein DIN A4 Bogen ist passt 16 mal in einen DIN A0-Bogen.
Also 80g/16 = 5g

Aber das mit dem 1,5 fachen Volumen haben wir noch nie behandelt! Was ist das denn?? Und woher dann die Formel???
Fragen über Fragen...
  View user's profile Private Nachricht senden
benetton

Dabei seit: 29.03.2004
Ort: Köln
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 21.04.2004 17:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi, hab dir Formel auch einafach mal von nem Drucker gesagt bekommen und jetz mal im kleinen schwarzen Buch nachgeschaut:
S. 210:

1-faches Volumen 100g/qm = 0,1 mm dick
1,5-faches Volumen 100g/qm = 0,15 mm dick

Es gab in der letzetn AP auch mal die Frage mit sonem CD-Booklet: Wichtig hier war auch noch die angabe ob es sich um m'glatt (maschinenglattes Papier) oder gestr. (gestrichenes) paier handelt. Efses wurde nach der herstellung in der papiermaschine nicht weiter veredelt.

Aber hab auch ne Frage am Sonntag gab im Forum nen riesen neues Thema wo eienr nen riesen Server mit allem möglichen bereitstellen wollte. Hörte sich super an baer jetzt find ich da nichts mehr drüber? Wo kann das hin sein?


Zuletzt bearbeitet von benetton am Mi 21.04.2004 17:24, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Boedefeld
Threadersteller

Dabei seit: 22.03.2004
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 22.04.2004 08:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke!
Dachte mir, dass man das auf die Größe umrechnen muss.

Wir haben gerade in der letzten Stunde in der Schule Papierberechnung gemacht. Aber eben nicht auf einzelne Blätter bezogen.
Ich habs ja immer nicht so mit dem Mathekram... aber ich denke, dass sowas dran kommen könnte - denke nicht, dass wir es sonst noch mal gemacht hätten.

Also - guckt euch das nochmal an! Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.