mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 05:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: syncronisation und videobearbeitungsprogi vom 12.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> syncronisation und videobearbeitungsprogi
Autor Nachricht
Migge
Threadersteller

Dabei seit: 12.01.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 12.01.2005 11:46
Titel

syncronisation und videobearbeitungsprogi

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tach Leutz...erstma nen wunderschönen Guten Morgen (gäähn *gg*)

Ich lese schon seit einiger Zeit hier im Forum und heute is es soweit .... mein erstes Posting (und gleich n Problem)!

Mit Videobearbeitung und mit den dazugehörigen Programme kenne ich mich eigendlich garnicht aus!
Deshalb meine Frage...

Ich habe zwei filmchen (eins mit 300bilder pro se und eins mit 1000bilder pro sec)
und beide sollen jetzt zu einem verschmilzen!

Jetzt muss das ja irgendwie syncronisiert werden (es handel sich um eine Aufnahme eines Chrashtests und den dazugehörigen messdaten)!

Wie stelle ich das an...und was fürn Progi nehm ich dazu her!

P.S.: Preislich sollte des net abgehoben sein...also keine 10000€!



Schonmal thx für Antworten!


Gruß
migge
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ludicrous

Dabei seit: 27.09.2004
Ort: Freiburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.01.2005 12:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kenn mich nich wirklich damit aus, aber ich hab auch schon mit adobe premiere gearbeitet.
man findet sich relativ schnell rein und es ist von der performance eigentlich ganz gut...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.