mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 01:25 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: After Effects Bezier Verkrümmung vom 01.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion -> After Effects Bezier Verkrümmung
Autor Nachricht
lars818
Threadersteller

Dabei seit: 01.12.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 01.12.2006 01:29
Titel

After Effects Bezier Verkrümmung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo...

Mache seit einiger Zeit schon was mit After Effects, aber ein Problem bekomme ich nicht gelöst.
Und zwar den schönen alten effekt "Bezier-Verkrümmung" Da stellt sich immer folgendes Problem.

Verkrümme ich eine ebene über 90°, also so weit, das ich die unterseite sehe, dann legt sie sich ja über sich selber. hmm klingt kompliziert. Also als würde ich ein blatt papier rumbiegen...

Füllt jetzt dieses blatt papier aber nicht die ganze ebene aus, also rundrum ist einfach schwarz, dann wird dieses schwarz auch mit rumgebogen und verdekt dann das darunter. Die Transparenz fehlt. Und das versaut mir ja meinen ganzen effekt.

Leider kann ich hier keine Bilder einfügen so weit ich das grad seh... Das würde das ganze besser verdeutlichen. Aber hoffe ich werde trotzdem verstanden und jemand kann mir nen Tipp geben...

Vielen Dank sagt der lars
  View user's profile Private Nachricht senden
cleaner
Moderator

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: CASSELFORNIA
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.12.2006 11:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn Du das zu verkrümmende footage in eine genau so grosse unterkomposition verschachtelst und diese dann
verkrümmst, dürfte kein schwarzer rand zu sehen sein. das andere verstehe ich jetzt nicht so ganz ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
lars818
Threadersteller

Dabei seit: 01.12.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 05.12.2006 17:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das Problem ist das der Inhalt dieser ebene (oder auch Unterkomposition) nicht die ganze Fläche ausfüllt. Weil es in meinem Fall nur ein abgerissenen Teil der Tape ist. Halt ein Dreieck. Verbiege ich nun dieses Dreick überdeckt das schwaz was um das Dreiceck rund rum ist den Hintergrund. *heul*

Was kann man da machen?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Unterschied After Effects CS3 und After Effects 7
After effects tutorials
lichteffekte in after effects
TutorialVideos After effects
Audioexport in After Effects
Frage zu After Effects
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.