mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 11:59 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [CSS] Mozilla spackt rum... vom 10.09.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Nonprint -> [CSS] Mozilla spackt rum...
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Waschbequen
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Fr 10.09.2004 15:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sahnemuh hat geschrieben:
btw: unterstriche in klassennamen sind pöse *zwinker*


http://www.styleassistant.de/tips/tip70.htm


Yo, funzt aber - und Netscape 4 hab' ich gar nicht mehr installiert, und nen Mac hab' ich auch nicht *zwinker*

@myel: seit wann man 2 klassen auf einmal anwenden kann weiß ich nicht, aber es geht Lächel und nen div kommt nicht in frage, der bricht um - ich brauch die aber alle nebeneinander.

und wie gesagt: es passt jetzt
 
myel

Dabei seit: 19.01.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.09.2004 15:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbequen hat geschrieben:

@myel: seit wann man 2 klassen auf einmal anwenden kann weiß ich nicht, aber es geht Lächel und nen div kommt nicht in frage, der bricht um - ich brauch die aber alle nebeneinander.

und wie gesagt: es passt jetzt


kannst die ja per hand nebeneinander platzieren.... *zwinker*

hm strange mit den 2 klassen, da komm ich nicht drüber weg, wie soll das denn funzen? bei mir ändert sich da auch nix wenn ich der link klassse ne andere bg farbe gebe....naja egal. heut nicht mehr.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
dastef

Dabei seit: 03.11.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.09.2004 19:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

2 class'en definieren geht ohne weiteres und is auch valide.

span height & width zuweisen geht nur wenn das eltern element
eine absolute angabe inne hat. sonst zieht das nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.09.2004 09:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
der ignoriert die höhen und breiten-angaben komplett, auch im span. nur im div hauts hin

logisch. spans sind inline-elemente und divs sind block-elemente. einem span kann man deswegen auch keine breite mitgeben.
wenn mozilla also nicht darauf reagiert, dann verhält sich dieser browser völlig korrekt und wenn der IE hier eine breitenänderungen darstellt, dann ist das nur ein weiterer bug in der völlig unzureichenden css-implementierung dieses mistdings...
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 13.09.2004 10:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jo, und Opera... egal. Wie kriegt man denn dann nen Div relativ so formatiert, dass er nicht umbricht?
 
karmacoder

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: Fürth
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.09.2004 12:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

und wenn man das hinzufügt? evtl. gibts dann bklockansicht ohne umbruch. bin zu faul zum testen muahaha

Code:

display: block;
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Waschbequen
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 13.09.2004 12:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nope, knapp vorbei... wer hat noch nicht, wer will nochmal? Grins
 
 
Ähnliche Themen i.e. zickt rum bei css-menu
Mozilla Firefox + CSS
css > darstellungsproblem > mozilla :-) IE :-(
css > problem > IE ja aber Mozilla nein :-(
[CSS] Bug im Mozilla
css problem > IE - Mozilla
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.