mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 23:45 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [css] content mittig platzieren/ausrichten vom 23.11.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Nonprint -> [css] content mittig platzieren/ausrichten
Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
webdeveloper
Threadersteller

Dabei seit: 25.05.2003
Ort: SG
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.11.2004 12:42
Titel

[css] content mittig platzieren/ausrichten

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aloha!

Ich will meine neue Seite mal komplett mit CSS machen.
Da ich den Content, das komplette Gerüst komplett mittig zentrieren will, bräuchte ich mal den befehl für das "zentrieren" auf der gesamten seite.
Mit tabellen wollte ich das nicht wirklich lösen!!

Hatte erst vor, es mit "100% -die hälfte der gesamten breite" zu machen, aber das verstehen nicht alle browser, außerdem wollte ich nicht "fuschen".

Kann mir wer schnell die lösung verraten?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.11.2004 12:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

<style type="text/css">
#center (display: block; text-align: center;)
#content (width: 780px; margin-left: auto; margin-right: auto; text-align: left;)
</style>

die normalen klammern musste natürlich durch die geschweiften css klammern ersetzen. die funktionieren bei mir nur gerade nich da ich mitm newsreader im forum bin *zwinker*



<div id="center">
<div id="content">
bla
</div>
</div>

edit:
du kannst es auch über

<div id="content">bla</div>

(also ohne den center div) machen.
dann ins stylesheet

#content (position: absolute; left: 50%; margin-left: -hälfte der containerbreite)

aber dann wird links der content abgeschnitten wenn die auflösung oder das browserfenster zu klein ist.


Zuletzt bearbeitet von beeviZ am Di 23.11.2004 12:47, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
shakadi
Griller Killer

Dabei seit: 21.12.2003
Ort: SHA
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.11.2004 12:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://css.fractatulum.net/sample/layout4format.htm
  View user's profile Private Nachricht senden
fischchen

Dabei seit: 06.03.2003
Ort: Kassel
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.11.2004 12:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kannst auch gleich dem body den befehl text-alígn:center geben. das setzt allerdings auch den folgenden text immer mittig. also machst du zusätzlich noch id der du wiederrum text-align: left sagst. so ist dein body bereich zentriert und den texten gibts du zusätzlich noch die andere id.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.11.2004 12:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dem body direkt würd ich nicht das text-align: center geben. eben aus dem grund das dann alles auf der seite zentriert ist.
einfacher ists eben nen div sofort nach dem body aufzumachen, und dadrin den text-align zu geben. hat halt den großen vorteil das wenn man was ausserhalb des containers haben will – ne fußzeile oder sowas – wieder alles linksbündig ist. wenn man dem body das center gegeben hat, ist ja echt alles was geschrieben wird zentriert und man hat unnötig code weil man für alles wieder text-align: left angeben muss. bla. is auch wurscht eigentlich.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
eViLaSh

Dabei seit: 22.05.2003
Ort: Texas
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.11.2004 13:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

<div style="position: absolute; width:850px; height:100%; z-index:1; right: 50%; left: 50%; margin-left: -425px;" >


edit: hups hat ja beeviZ schon richtig erklärt * Ich bin ja schon still... *


Zuletzt bearbeitet von eViLaSh am Di 23.11.2004 13:38, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.11.2004 13:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nachteil siehe oben.

edit:
zusätzlich interpretiert der IE nur einen wert. rechts ODER links. in dem fall würds ggf so enden das das layout 50% vom rechten rand abstehen würde, und nochmal 425px weiter nach links, was wohl zur folge hätte das man die seite garnicht mehr sieht weil sie links aus dem browser geschoben wird. blub


Zuletzt bearbeitet von beeviZ am Di 23.11.2004 13:38, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
eViLaSh

Dabei seit: 22.05.2003
Ort: Texas
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.11.2004 13:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

stimmt...

is mir noch garnich aufgefallen...

aber da is der user dann selber schuld Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen in CSS mittig ausrichten
[css] Layer horizontal und vertikal mittig ausrichten
Diesen CSS-Code noch mittig ausrichten?
HTML Waum ist mein Content nicht mittig ?
[html] Problem mit mittig ausrichten
div-box mittig ausrichten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.