mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 17:11 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: HTML in PDF umwandeln vom 17.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print -> HTML in PDF umwandeln
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Kaiman
Threadersteller

Dabei seit: 16.03.2005
Ort: -
Alter: 55
Geschlecht: -
Verfasst Do 17.03.2005 15:22
Titel

HTML in PDF umwandeln

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo KollegInnen,

ich möchte ein HTML in ein PDF umwandeln UND - das ist wichtig - die Links mitziehen. das funktioniert aus dem Adobe Acrobat heraus zwar über das Menü "aus Webseite erstellen" aber dort kann man die Druckoptionen nicht einstellen, mit dem Resultat, dass die Grafiken sehr schelcht aufgelöst sind.

Hat jemand einen Tip? Gibt es ein anderes Programm, das das kann?

Viele Grüße
Kaiman
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 17.03.2005 16:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Verstehe nicht so genau was du meinst!

Im Web sind die Bilder mit ner Auflösung von 72dpi dargestellt, das ist schon klar, oder?
 
Anzeige
Anzeige
Kaiman
Threadersteller

Dabei seit: 16.03.2005
Ort: -
Alter: 55
Geschlecht: -
Verfasst Do 17.03.2005 16:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich möchte aus einer Offline-HTML-Version ein PDF machen, dass die Links mitzieht und eine vernünftige Auflösung hat. Beim Konvertieren aus dem HTML heraus rechnet Acrobat die Grafiken noch weiter herunter, als würde ich aus dem Browser heraus das PFD erstellen. Bei Letzterem gehen aber die Links im HTML nicht mehr, da logischerweise reine Grafik, das nützt mir Nichts

Ich suche also einen Weg, entweder Acrobat dazu zu bewegen, die Auflösung zu erhöhen, das scheint aber nicht zu gehen, da das prgramm die Option der Druckereinstellung für HTML nicht bietet, oder über einen anderen Weg zum Erfol zu kommen.

Kaiman
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Streber

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Stuttgart
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 07.04.2005 20:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kaiman hat geschrieben:
...oder über einen anderen Weg zum Erfol zu kommen.
Kaiman


Eine Möglichkeit wäre es, ein PDF mit den von Dir gewünschten Einstellungen zu drucken, und die Links dann nachträglich manuell im Acrobat einzufügen.

Allerdings weiß ich natürlich nicht, ob diese Methode Dir nicht zu aufwändig ist.
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 07.04.2005 21:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kaiman hat geschrieben:
Ich möchte aus einer Offline-HTML-Version ein PDF machen, dass die Links mitzieht und eine vernünftige Auflösung hat. Beim Konvertieren aus dem HTML heraus rechnet Acrobat die Grafiken noch weiter herunter, als würde ich aus dem Browser heraus das PFD erstellen.


Kannst du mir das mal zeigen? Ich glaub das nämlich nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Raumwurm

Dabei seit: 21.12.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.04.2005 04:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmm, ich habe das gerade mal mit dieser seite
mit acrobat 4 gemacht, da ich keine neuere
vollversion habe. da ergebniss - naja:

html-in-pdf-umwandeln.pdf

aber die links kommen wenigstens mit.

//edit:
vielleicht kann ja acrobat 7 die seiten besser rendern.


Zuletzt bearbeitet von Raumwurm am Fr 08.04.2005 05:48, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Kaiman
Threadersteller

Dabei seit: 16.03.2005
Ort: -
Alter: 55
Geschlecht: -
Verfasst Fr 08.04.2005 16:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Einige Hotline Anrufe bei Adobe später, bin ich schlauer. Acrobat rechnet die Grafiken bei der Konvertierung von HTML auf jpeg runter - dagegen hilft Nix, Voreinstellung. allerdings nur in der Einstellung "aus webseite konvertieren". Wenn man eine HTML-Seite normal konvertiert, dann sind die Grafiken okay - aber eben die Links nicht.

Ich lasse mir jetzt ein XML-Template basteln, dass die HTML-Seiten konvertiert inkl. aller Links und mit vernünftiger Auflösung der Grafiken.

Vielen Dank für eure Antworten
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Fr 08.04.2005 17:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

findeste das nicht übertrieben? reicht doch ne ps datei der html-seite die du auf den distiller jagst.



///
Zitat:
UND - das ist wichtig - die Links mitziehen


aye! hmm. das klingt einleuchtend.


Zuletzt bearbeitet von am Fr 08.04.2005 17:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
 
Ähnliche Themen WinXP: Html automatisiert nach PDF umwandeln?
quarkXpress in html umwandeln
Wie kann ich eine QuarkxPress Datei in Html umwandeln?
mehrseitige PDF Datei in einzel-PDF Seiten umwandeln
RGB-PDF umwandeln in CMYK-PDF ?
pdf umwandeln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.