mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 11:12 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: YOHO Projekt vom 05.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Projekte -> YOHO Projekt
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
out
Threadersteller

Dabei seit: 14.11.2002
Ort: koblenz
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 05.05.2006 03:50
Titel

YOHO Projekt

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ihr guten,

jetzt, so kurz vor der prüfung könnte meine arbeit ein wenig deplaziert erscheinen - trotzdem ließ ich es mir nicht nehmen zwischen den langatmigen lernphasen daran zu arbeiten.

bg: als grundlage diente ein chatgespräch, wo meinerseits der ausdruck "yoho" fiel. alles andere habe ich drumherum gesponnen. der sinn besteht für mich in der ausarbeitung eines gesamtkonzeptes, was ich bisher leider eher selten machen durfte und entsprechend ungeübt bin.

yoho ist also eine fiktive marke, die vor allem innovative milchprodukte für den verantwortungs- und ökobewussten verbraucher anbieten soll. mit der gestaltung möchte ich keine kunstwettbewerbe gewinnen, sondern einfach sauber und ästhetisch die potentielle zielgruppe ansprechen.

als erstes was fürs web (logo anklicken):


  View user's profile Private Nachricht senden
SKO
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 05.05.2006 08:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja das es für dich neuland ist erkennt man am ersten blick nicht..

nunja ich find das logo gut ,die farbgebung auch sowie die Präsentation der Produkten.


oeh oh ich seh grad das soll ne webseite sein under bilder sind für den content oha , jetzt verplan ich hier was.

Ok ,die Webseite sieht auch gut aus.. schlicht und frisch.

Das Logo find ich zwar gut aber mir kommts bissal luschig vor... muss bissal peppiger sein :>

Also ich würd keiner der Produkte mir kaufen aber gestalterisch doch schon geniesen..

Irgendwie bissal doch zu grün aber is ja bio wa ? Grins

weiter so.

grad bissal verplant, sonne strahlt mich total zu
 
Anzeige
Anzeige
derpfadfinder

Dabei seit: 19.04.2002
Ort: pfadfinderlager
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 05.05.2006 08:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

moinsen out

sehr schöne arbeit gefällt *Thumbs up!*

Anregungen, Kritiken, Huldigungen:

:Farbwelt gefällt, grün passt zu natur weiss u grau zur reinheit, guter qualität usw.

:Logo auch sehr schön schlicht (aber ein blatt? bezug natur klar aber bei milchprodukten? erklärung?)

:etikette, sehr geil

:Die Headline verschrabelts irgendwie!?

:Die Hauptnavi ist ein tick zu schwach vom kontrast her zum bg.

:Die erste Flasche von rechts hat einen unsauberen rand und der deckel sieht auch noch viel zu sehr nach 3d aus.
Ausserdem ist am flaschenhals irgendwie ne kleine rungung drin die da nicht reingehört

:der löffel sieht irgendwie seltsam aus!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
out
Threadersteller

Dabei seit: 14.11.2002
Ort: koblenz
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 05.05.2006 11:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke, danke für die anregungen, kritik, huldigung Grins

grün ist denke ich mal klar.

logo: ich wollte unbedingt eine milchdarstellung umgehen, da ich für später auch diverse andere produkte auf planzenbasis geplant habe. pflanze stellt im prinzip ein paradebeispiel für öko dar. da es aber ausschließlich mit milch nicht so perfekt harmoniert fühlte ich mich gezwungen eine reihe von produkten mit pflanzenauszügen zu entwickeln (lemongrass-drink, bärlauch-YOHOgurt bla bla Lächel).

mit headline meinst du vermutlich den slogan? deplaziert?

navi: absolut richtig, habe mich auf die fettere freehanddarstellung verlassen und später keinen bock zu ändern

rendering: war meine beste 3d(-fleiß-)arbeit bisher, da ich ansonsten wenig plan habe von c4d, was meinst du mit unsauber? überbelichtet? mit den deckeln bin ich auch noch arg unzufrieden, für rillen hat meine geduld ncith mehr gereicht. wie erstelle ich die überhaupt? eine splineextrusion + array-objekt - richtiger ansatz oder gehts einfacher? den löffel habe ich aus den zahlreichen webressoursen, die herausforderung bestand in den kleinen korrekturen, die ich vornehmen musste und im mischen eines geeigneten materials.

werds bei gelegenheit überarbeiten, heut eist jedoch elrnen angesagt.

noch eine frage zu C4D: wenn ich eine textur beschneiden möchte lege ich ein alphabild in den vorgesehenen alphakanal vom materialmanager. das ganze funktioniert aber so gut, dass ich beim rendern nicht nur die textur beschneide sondern auch den körper, auf welchen die textur projiziert wird. mache ich etwas falsch? ist es ein bug?
bisher musste ich etwas trixen, indem ich den körper untexturiert dupliziert und etwas verkleinert im inneren abgelegt habe.
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 05.05.2006 11:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schöne Gestaltung.
Ich finde aber, dass es viel zu sehr nach Kosmetik aussieht.

Viele Grüße,
Monika
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
out
Threadersteller

Dabei seit: 14.11.2002
Ort: koblenz
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 05.05.2006 11:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo monika, und was würdest du konkret ändern, damit dies nicht mehr der fall ist?
  View user's profile Private Nachricht senden
SKO
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 05.05.2006 18:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

monika_g hat geschrieben:
Schöne Gestaltung.
Ich finde aber, dass es viel zu sehr nach Kosmetik aussieht.

Viele Grüße,
Monika



oeh grüne kosmetik ? Grins

ich weiß net so.. ich glaub das liegt vielleicht am rendering, das es so plastischen effekt von kosmetik dir vermittelt oder ?

:>
 
rpgo

Dabei seit: 02.12.2003
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 05.05.2006 18:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eigentlich recht schön. Allerdings ... hmm ... irgendwie zu clean
und zu tot für Nahrungsmittel. Wasn da drin? Gesund? Okay.
Wenns Blau statt grün wäre, würde ich sogar sagen es sieht zu
sehr nach Apotheke aus. So vielleicht noch Homäopathie? *zwinker*


ps: Ein Yoghurt-Drink Minze? *blärks* * Ich muß mich mal kurz übergeben... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Was soll ich als Projekt machen?
spaceship projekt
Typo Projekt
makrokosmos // projekt
Web Projekt
Projekt: Kettendrehbuch
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Projekte


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.