mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 03:27 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Pommes-Teller bedrucken vom 19.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Projekte -> Pommes-Teller bedrucken
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Franky2011
Threadersteller

Dabei seit: 24.01.2006
Ort: Scharbeutz
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.07.2006 12:43
Titel

Pommes-Teller bedrucken

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo, ich habe mit einem meiner Kunden etwas ausgetüftelt und nun suche ich eine Druckerei die Pommes-Teller bedrucken kann. Hat jemand einen Vorschlag für eine Druckerei?
Vielen Dank schon mal im voraus!
  View user's profile Private Nachricht senden
Preme

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Euskirchen/Germany
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.07.2006 13:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

welche Art von Pommes-Teller möchtet ihr denn bedrucken lassen?

Aus Pappe? (siehe Bild)



Zuletzt bearbeitet von Preme am Mi 19.07.2006 13:51, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Franky2011
Threadersteller

Dabei seit: 24.01.2006
Ort: Scharbeutz
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.07.2006 14:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, genau so ein Teller soll es sein. Der soll allerdings in der Mitte der Schale und auf der Rückseite bedruckt werden. Auflage ca. 10.000 Exp.
  View user's profile Private Nachricht senden
Preme

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Euskirchen/Germany
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.07.2006 15:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Evtl. mal bei Papstar.de anfragen.
Aber keine Ahnung, ob die das für andere machen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Franky2011
Threadersteller

Dabei seit: 24.01.2006
Ort: Scharbeutz
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.07.2006 15:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Papstar liefert nur fertige Teller, ohne Druck. Leider konnten die mir auch nicht weiterhelfen. Aber vielen Dank füt den Tipp.
Gefunden habe ich jetzt nur zwei Druckereien, die dann aber nur ab einer Auflage von mind. 100.000 St. die Maschine anschmeißen. Das übersteigt aber des Budget...
  View user's profile Private Nachricht senden
Preme

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Euskirchen/Germany
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.07.2006 15:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Firma, für die ich Arbeite bedruckt ebenfalls Pappteller, jedoch in der Tochterfirma in den USA.
Ich kann mal anfragen, ob sie auch Frittenschalen bedrucken können und ab welcher Auflage.

Grüße...
  View user's profile Private Nachricht senden
nighthawk96

Dabei seit: 22.07.2005
Ort: Im Nordosten Deutschlands
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.07.2006 17:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Franky2011 hat geschrieben:
Ja, genau so ein Teller soll es sein. Der soll allerdings in der Mitte der Schale und auf der Rückseite bedruckt werden. Auflage ca. 10.000 Exp.


nette Idee, bei koenem Budget aber nicht zu verwirklichen. 10.000 Stk. sind in Verpackungskreisen und in der Gastroindustrie NICHTS. Ein Paket hat in der Regel 250 Stk. Inhalt. Ist das nur für einen Betrieb ? Selbst da lohnt sich eine höhere Auflage.

Weiß das aus Erfahrung im Gastrosegment.

Frage zum Verständnis. Da sollen ja Pommes Frites rein, oder ?
Wer sieht befüllt noch den Boden, wer erkennt bei Ketchup oder Majo den Boden, Fett nicht berücksichtigt. Geschweige denn, wer dreht das Teil gefüllt oder nach Verzehr schon um ?

Da sind bedruckte Papiere als Unterleger bei Herausgabe der Protion doch eher was für ne Botschaft und haben noch den Sinn, dass nicht alle Fritten über den Rand fallen, dazu ne Serviette und gut ist. Vom Handling ebenfalls schon für den internen Ablauf bei der Befüllung zu empfehlen, oder was ist Sinn und Zweck ?
  View user's profile Private Nachricht senden
Franky2011
Threadersteller

Dabei seit: 24.01.2006
Ort: Scharbeutz
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.07.2006 07:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Schale ist nicht für die Gastronomie gedacht. Es kommt dort auch kein Essen hinein. Lediglich wechselgeld soll in diese Schale. Das heißt, die Schale muss auch keine besondere Beschichtung haben. Hört sich vielleicht ein wenig komisch an. aber wenn man die Aktion kennt, versteht man es.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen T-Shit bedrucken
Jeans bedrucken
Wo Pokerkarten bedrucken?
Badeanzug bedrucken / besticken?
T-Shirts randlos bedrucken?
Fahrradständer - Bedrucken lassen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Projekte


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.