mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 02:45 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Flash MX] Via ActionScript Aktionen ändern vom 22.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> [Flash MX] Via ActionScript Aktionen ändern
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
BlankPromise
Threadersteller

Dabei seit: 29.09.2004
Ort: München
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.04.2005 14:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich habs jetzt nochmal probiert. aber als flash anfänger ist das ein bisschen schwierig. auf meinem mc liegt jetzt dieser code:

Code:

if (_root.zustand = true) {
onClipEvent (mouseDown) {
   if (_root.dragbereich.hitTest(_root._xmouse, _root._ymouse, false)) {
      this.startDrag(false, -1365, 0, 0, -590);
   }
}
onClipEvent (mouseUp) {
   this.stopDrag();
}
}
else (_root.zustand = false) {
onClipEvent (mouseDown) {
   if (_root.dragbereich.hitTest(_root._xmouse, _root._ymouse, false)) {
      this.startDrag(false, -430, 0, 0, -105);
   }
}
onClipEvent (mouseUp) {
   this.stopDrag();
}
}


auf dem (50%)button:

Code:

on (press) {
_root.zustand = false;
_root.meinMC._xscale = 50;
_root.meinMC._yscale = 50;
}


auf dem (100%)button:

Code:

on (press) {
_root.zustand = true;
_root.meinMC._xscale = 100;
_root.meinMC._yscale = 100;
}


er zeigt aber leider ein fehler im ausgabefenster an. *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Fr 22.04.2005 14:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hm...

also du könntest auch eine funktion schreiben, welche dir deine beiden
unterschiedlichen werte ermittelt...

Code:

checkValues = function (value){
 switch (value) {
  case "first":
   var firstValue = // calculate value;
   return firstValue;
   break;
  case "second":
   var secondValue = // calculate value;
   return secondValue;
   break;
 }
}


Code:

onClipEvent (mouseDown) {
   if (_root.meinMC.hitTest(_root._xmouse, _root._ymouse, false)) {
     var firstValue = checkValues ("first");
     var secondValue = checkValues ("second");
      this.startDrag(false, firstValue, 0, 0, secondValue);
   }
}


das als möglicher lösungsansatz....
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
dante

Dabei seit: 14.02.2004
Ort: NIC
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.04.2005 14:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Code:

onClipEvent (mouseDown) {

    if (_root.dragbereich.hitTest(_root._xmouse, _root._ymouse, false)) {

        if(_root.zustand) {
        // mach nummer eins

        } else {
             // mach nummer zwei
            }

    }

}




onClipEvent (mouseUp) {
   this.stopDrag();
}



bei deiner version lag der eventhandler innerhalb ne if prozedur - das darf eigetnlich nciht sein =)


Zuletzt bearbeitet von dante am Fr 22.04.2005 14:58, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BlankPromise
Threadersteller

Dabei seit: 29.09.2004
Ort: München
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 25.04.2005 09:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es funktioniert Grins

Wie?

3 Buttons zum wählen der Größe des verschiebbaren Objektes (meinMC). Ein 100%-, ein 50%- und ein 25%-Button.
Ein MC der als dragbereich dient (dragbereichMC) und eine unsichtbare Variable (zustand). Das verschiebbare Objekt ist in diesem Beispiel 1870 x 970 Px groß.

Die Aktionen:

Auf dem verschiebbaren Objekt (meinMC):

Code:

onClipEvent (mouseDown) {
if (_root.dragbereichMC.hitTest(_root._xmouse, _root._ymouse, false)) {
  if (zustand == 100) {
  this.startDrag(false, -1365, 0, 0, -590);
  } else if (_root.zustand == 50) {
  this.startDrag(false, -430, 10, 10, -105);
  } else if (_root.zustand == 25) {
  this.startDrag(false, 10, 10, 28, 128);   
  }
 }
}

onClipEvent (mouseUp) {
  this.stopDrag();
}


Auf dem 25%-Button:

Code:

on (release) {
  meinMC._xscale = 25;
  meinMC._yscale = 25;
   
  meinMC._x = 19;
  meinMC._y = 69;
   
  zustand = 25;
}


Auf dem 50%-Button:

Code:

on (release) {
  meinMC._xscale = 50;
  meinMC._yscale = 50;
   
  meinMC._x = -200;
  meinMC._y = 20;
   
  zustand = 50;
}


Auf dem 100%-Button:

Code:

on (release) {
  meinMC._xscale = 100;
  meinMC._yscale = 100;
   
  meinMC._x = -650;
  meinMC._y = 0;
   
  zustand = 100;
}


Alles funktioniert genau wie geplant (erster Beitrag). Vielleicht hilft das dem einen oder andern weiter.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Flash] Bühnengröße via AS ändern?
Helligkeit mit actionscript ändern
Link-Color ändern / ActionScript
[actionscript] events geladener Movieclips ändern
CSS global via JS ändern?
ändern von Text via Formular
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.