mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 12:03 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Ansatzprobleme bitte um Hilfe vom 15.09.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> Ansatzprobleme bitte um Hilfe
Autor Nachricht
cockaigne
Threadersteller

Dabei seit: 16.06.2005
Ort: Zauberwald
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.09.2005 12:43
Titel

Ansatzprobleme bitte um Hilfe

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo mg-Crew,

habe ein kleines Ansatzproblem da ich mich mit solchen Sachen nicht so wirklich auskenne.


Meine Zeichnung eines Kolbenverdichters:


nun möchte ich die Zylinderarbeit animieren. Tweening an einem Pfad ist kein Problem aber geht das auch mit 2 Pfaden für ein Objekt?

Problem ist der obere teil der Welle soll sich senkrecht hoch und runter und der untere Teil soll sich in einem Kreis bewegen und somit den Kolben also das Viereck hoch und runter bewegen.

Kann man 2 Mittelpunkte festlegen? Denn mit einem Kann entweder die Kreisbewegung oder die hoch runter bewegung machen.

mfg & thx vorab
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 15.09.2005 14:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ähh mal ganz laienhaft:

kannst du nicht einfach die beiden punkte (start- und endpunkt der geraden zwischen kreis und kolben) errechnen (d.h. den auf dem kreisbogen und den des kolbens; so gesehen liegt der "kolbenpunkt" ja einfach auf ner sinuskurve, deren winkel durch den winkel zwischen ähh wie nennt man das "stab der am rad dran ist" und der Vertikalen bestimmt wird.
 
Anzeige
Anzeige
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.