mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 15:47 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Unterstützung für Ausbildungsbetrieb vom 01.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Unterstützung für Ausbildungsbetrieb
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Adrian
Threadersteller

Dabei seit: 01.07.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 01.07.2004 13:52
Titel

Unterstützung für Ausbildungsbetrieb

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

Ich hoffe, dass das hier der richtige Bereich für meine Frage ist und zwar folgendes:

Ich mache seit einer ganzen Weile ein Praktikum in einer relativ kleinen Agentur (3 Mitarbeiter + 3 Praktikanten).
Die Sache ist: Die Agentur besteht seit ca. 5 Jahren, haben noch nie ausgebildet, würden aber gern, wobei Ihre Wahl wohl bei mir läge (halt gutes Verhältniss zueinander und die andern beiden Praktikanten machen das eh nur Übergangsmäßig, aber egal).
Die Sache ist eben, das sie nicht wissen, wie's finanziell bzw. auch wirtschaftlich aussieht. Denn größere Aufträge kommen erst seit kurzem rein und da das ganze in der Branche eh immer sehr schwankend ist, sind sie sich eben nicht sicher, ob das finanziell machbar ist. von diversen Leuten hört man ja, das es für solche Fälle Unterstützung vom Staat usw. gibt, nur wie und wo kann man sich da näher informieren bzw. hat jemand damit Erfahrung, welche Bedingungen z.B. erfüllt sein müssen usw.
Die ganzen Leute die ich bis jetzt angerufen habe sind entweder nicht zu erreichen oder haben selbst keine Ahnung bzw. geben Auskünfte über irgendwas, das ich garnicht wissen wollte.

Ich hatte auch überlegt, ob soeine Koop-Ausbildung nicht in Frage käme, aber im Grunde hab ich hier in der Agentur alles, was man so "braucht zum lernen", ums mal so zu sagen, da fänd ichs wieder ein wenig umständlich, von Betrieb zu Betrieb wechseln, wäre eben nur wegen dem finanziellen.

Ok, lange Rede, wenig Sinn, vielleicht kennt jemand die Situation und kann ein paar Tipps oder sonstige Hinweise geben.
Achso, wohnhaft bin ich in Berlin, falls das weiterhilft.
  View user's profile Private Nachricht senden
DjN

Dabei seit: 26.03.2004
Ort: Kassel
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 01.07.2004 13:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Arbeitsamt oder Wirtschaftsförderung würd ich mal sagen...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
brainwar

Dabei seit: 23.04.2004
Ort: Prenzlauer Berg
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 01.07.2004 13:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

guckst du hier!
  View user's profile Private Nachricht senden
DjN

Dabei seit: 26.03.2004
Ort: Kassel
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 01.07.2004 14:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

stimmt, die ihk, das wäre auch noch ne möglichkeit, hab ich vergessen gehabt, sorry.
  View user's profile Private Nachricht senden
Adrian
Threadersteller

Dabei seit: 01.07.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 01.07.2004 14:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

brainwar hat geschrieben:
guckst du hier!


Jaja, die IHK...soweit war ich ehrlich gesagt auch schon, nur sagt mir persönlich dieser Pakt nicht viel bzw. es steht auch nicht (jedenfalls für mich nicht verständlich) richtig drin, was nun genau damit bezweckt wird
  View user's profile Private Nachricht senden
DjN

Dabei seit: 26.03.2004
Ort: Kassel
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 01.07.2004 14:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie wäre es denn mit einem beratungstermin bei der ihk, immerhin müssten die das doch auch wissen wenn sie so etwas aushandeln? dafür sind doch die leute da? Oder wirklich die Wirtschaftsförderung / Unternehmensförderung fragen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Adrian
Threadersteller

Dabei seit: 01.07.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 01.07.2004 14:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DjN hat geschrieben:
wie wäre es denn mit einem beratungstermin bei der ihk, immerhin müssten die das doch auch wissen wenn sie so etwas aushandeln? dafür sind doch die leute da? Oder wirklich die Wirtschaftsförderung / Unternehmensförderung fragen.


Nur wo wen und wie? z.B. beim Senat für Wirtschaft, Arbeit und Frauen weiß niemand so recht, wer dafür überhaupt zuständig ist, ok, IHK hab ich noch nicht angerufen, werd ich noch machen, Arbeitsagentur scheint auch keine richtige Ahnugn zu haben, unter den Nummern von www.mediengestalter2000plus.de muss man einmal Mitglied sein, bei der anderen ist der gute Herr erst ab Morgen ca. eine Stunde da, wenn ich glück hab, erreich ich den.

Deswegen auch die Frage, ob jemand soeine Situation selbst mitgemacht hat und einige Erfahrungen schreiben kann. Bis jetzt hat hier (zumindest in Berlin) anscheinend niemand Ahnung oder fühlt sich nicht zuständig wenns um "Zuschüße" oder "finanzielle Unterstützung" geht.
  View user's profile Private Nachricht senden
brainwar

Dabei seit: 23.04.2004
Ort: Prenzlauer Berg
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 01.07.2004 14:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Adrian hat geschrieben:
brainwar hat geschrieben:
guckst du hier!


Jaja, die IHK...soweit war ich ehrlich gesagt auch schon, nur sagt mir persönlich dieser Pakt nicht viel bzw. es steht auch nicht (jedenfalls für mich nicht verständlich) richtig drin, was nun genau damit bezweckt wird


dann kaufst du erstmal das hier! Ist sicherlich eine ungemeine Hilfe! *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Ausbildungsbetrieb wechseln
Ausbildungsbetrieb wechseln
Suche Ausbildungsbetrieb
Ausbildungsbetrieb wechseln
Ausbildungsbetrieb wechseln?
Ausbildungsbetrieb u. Berufsschule
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.