mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 11:29 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Computergames vom 10.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Computergames
Autor Nachricht
FloorFiller
Threadersteller

Dabei seit: 18.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 10.05.2006 12:19
Titel

Computergames

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wer von euch geht nach der MG Ausbildung in richtung Computerspiele oder Kaufmännisch?

Danke eurer äußerungen!

FloorFiller *hehe*
  View user's profile Private Nachricht senden
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.05.2006 12:22
Titel

Re: Computergames

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

FloorFiller hat geschrieben:
Wer von euch geht nach der MG Ausbildung in richtung Computerspiele oder Kaufmännisch?

Danke eurer äußerungen!

FloorFiller *hehe*


Drück Dich mal bitte etwas klarer aus. Wer soll das verstehen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
FloorFiller
Threadersteller

Dabei seit: 18.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 11.05.2006 08:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Drück du dich doch aus.
So wie es da steht so mein ich es.
Egal in welchen bereich du dich Weiterbildest!
Oder anders, was habt ihr so vor und wo wollt ihr hin?

Jetzt besser? *Whaazzzz uppp?*

FloorFiller * huduwudu! *
  View user's profile Private Nachricht senden
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.05.2006 08:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also, "Bereiche Computerspiele oder Kaufmännisch?" ist nicht wirklich aussagekräftig. Stell Dir mal vor, auch im Bereich Computerspiele solls Kaufleute geben. Und da gibts noch viel mehr! Grafiker, Programmierer, Leute die fürs Gameplay oder die Story zuständig sind. Und selbst bei den Grafiker haste noch die Unterteilung in 2D, 3D, Concept Art oder vielleicht auch nur Verpackungsdesign?

Wenns Dir um Erfahrungsaustausch allgemein geht, schränks doch nicht auf Spiele oder kaufmännische Tätigkeiten ein.
Ich hab nach der Ausbildung mit nem Medieninformatik angefangen, habs aus privaten Gründen aber schnell wieder beendet und bin jetzt seit 2,5 Jahren selbstständig. Da muss man sich gezwungenermaßen auch mit Druck und kaufmännischen Dingen beschäftigen, auch wenn ich eigentlich "Non-Print" gelernt hab.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kian

Dabei seit: 22.03.2006
Ort: Essen
Alter: 32
Geschlecht: -
Verfasst Do 11.05.2006 09:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi!

Also ich denke da könnte man mehrere Bereiche in der Computerspiel Sache ansteuern, was denn generell? Endwicklung? Programmierung? Vertrieb? Produktion? Sound? BGs? Animation? Modelling?.....uvm.?

Ich schätze man muss sich schon auf etwas festlegen-

mal angenommen ich könnte besser 3d-modelln oder animieren und wenn ich es richtig gut könnte und mein Ziel sowas wäre wie 3d Artist im bereich elektronische Unterhaltung oder wie man es nennt dann würde ich versuchen da Fuss zu fassen. Wie gesagt es kommt auf den Bereich an. Für Dinge wie ich sag jetzt mal Charakterdesign oder ähnliches da muss man schon verdammt gut und verdammt gut ausgebildet sein weil ich schätze es gibt viele die sich in dem bereich allein für sowas begeistert haben.

Viel weiß ich nicht aber drüber; nachgedacht habe ich auch mal. Computer und Konsolengames liebe ich, aber es ist schwieriger und mir erscheint es so ich sag mal unerreichbar weil es halt jede menge Leute gibt die sich ins Zeug legen in die Spieleentwicklung zugehen. Trotzallem denke ich auch es gibt auch sicher ne menge Leute die bei sowas an den "Make-Movie oder "Make Game"- Button denken. Ich spiele seit Jahren Games auf PC und Konsole. Erst jetzt so, nachdem man sich dafür intressiert den Abspann eines Games zu lesen, kommt man überhaubt eine Idee davon wie viele Leute und Jobbereiche nun für Computerspiele - egal welche zuständig sind. Alles in allem wenn ich in 3 Jahren meine Ausbildung hier zu Ende habe, besser in 3d allgemein gelernt habe und dann genau weiß was ich machen will dann ja! Dann wäre auch die Computerspiel-industrie (ich nenns mal ebenso) mein Ziel und wenn ich genau definiere mein Gebiet wäre Modelling/ Charakterdesign etc. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.