mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 11:54 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Ausbildungsbeginn frei wählbar? vom 12.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Ausbildungsbeginn frei wählbar?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Pedda
Threadersteller

Dabei seit: 14.08.2005
Ort: berlin
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.05.2006 11:50
Titel

Ausbildungsbeginn frei wählbar?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin,
ich habe Bewerbungsgespräch überstanden und darf zum Probearbeiten kommen. Die Firma ist genial alles nette, junge Leute die nen sehr guten Eindruck bei mir hinterlassen haben. Allerdings soll ich beim Probearbeiten nen Termin vorschlagen wann ich denn mit der Ausbildung anfangen möchte/könnte.

Was ist den normal im Raum Berlin?
Das es nichts mit der Berufsschule zu tun hat wurde mir schon gesagt, aber wonach kann ich mich richten?
Sollte ich einfach meine persönlichen Wünsche in den Hintergrund stellen und einfach sagen "Wann ihr mich braucht, so schnell wie möglich!!!"

Ich müsste nämlich im Sommer noch bissel was erledigen was nen Termin im August, September bedeutet. Aber vielleicht verspielt man sich dadurch die Chance die Stelle dann zu bekommen?
Die Sachen die mich im Sommer beschäftigen sind meine Wohnungssuche + Umzug und nebenbei muss ich noch nen Häusle baun :/.

Was denkt ihr wie flexible sollten beide Parteien auf einander zu gehen, oder sollte ich die Fakten offen darlegen und hoffen die Stelle auch dann zu bekommen wenn die Firma damit rechnet das ich schon im Juni/Juli anfange???

solangsam macht mich die ganze Sache *balla balla* *Huch*
mfg
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.05.2006 11:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der Ausbildungsbeginn ist normalerweise frei. Da gibt es kein fixes Einstiegsdatum.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 12.05.2006 12:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also soweit ich weiß, beginnen eigentlich fast alle am 1.8. oder 1.9. oder dazwischen, je nachdem, wann die Berufsschule anfängt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.05.2006 12:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ergibt sich aber meist nur daraus, dass die alten gehen und den neuen im Betrieb Platz machen.
Es könnte also auch der 1.10. sein oder der 'viertelvorzwölfte'....
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.05.2006 12:10
Titel

Re: Ausbildungsbeginn frei wählbar?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Pedda hat geschrieben:


Ich müsste nämlich im Sommer noch bissel was erledigen was nen Termin im August, September bedeutet. Aber vielleicht verspielt man sich dadurch die Chance die Stelle dann zu bekommen?
Die Sachen die mich im Sommer beschäftigen sind meine Wohnungssuche + Umzug und nebenbei muss ich noch nen Häusle baun :/.

Was denkt ihr wie flexible sollten beide Parteien auf einander zu gehen, oder sollte ich die Fakten offen darlegen und hoffen die Stelle auch dann zu bekommen wenn die Firma damit rechnet das ich schon im Juni/Juli anfange???


Wenns wirklich die Sachen sind die da oben aufgezaehlt sind, sollte jede normale Firma Verstaendnis dafuer haben.
Wenn sie Dich wollen, dann wird sie das nicht davon abhalten. Ehrlichkeit ist immer die beste Grundlage fuer ein Arbeitsverhaeltnis *Thumbs up!*

Und August/September fangen wohl die meisten an.


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Fr 12.05.2006 12:11, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 12.05.2006 12:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MacCon hat geschrieben:
Ergibt sich aber meist nur daraus, dass die alten gehen und den neuen im Betrieb Platz machen.
Es könnte also auch der 1.10. sein oder der 'viertelvorzwölfte'....

Ja, sicher. PRINZIPIELL geht das, aber es empfiehlt sich, dann anzufangen, wenn auch die Berufsschule anfängt. Die ganzen Termine für ZP und AP sind ja auch an so einen Rhythmus angepasst.
  View user's profile Private Nachricht senden
Pedda
Threadersteller

Dabei seit: 14.08.2005
Ort: berlin
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.05.2006 12:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Na dann hoffe ich mal das mir viel Verständnis entgegen gebracht wird.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
KCie

Dabei seit: 29.10.2003
Ort: München / Schwabing
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.05.2006 13:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

McMaren hat geschrieben:
MacCon hat geschrieben:
Ergibt sich aber meist nur daraus, dass die alten gehen und den neuen im Betrieb Platz machen.
Es könnte also auch der 1.10. sein oder der 'viertelvorzwölfte'....

Ja, sicher. PRINZIPIELL geht das, aber es empfiehlt sich, dann anzufangen, wenn auch die Berufsschule anfängt. Die ganzen Termine für ZP und AP sind ja auch an so einen Rhythmus angepasst.


Ja genau, deshalb sind die ZPs und APs ja auch jedes halbe Jahr!

Du kannst deine Ausbildung jederzeit anfangen
und auch jederzeit mit der Berufsschule anfangen.
Ist zwar nicht ideal mitten im Schuljahr einzusteigen,
aber möglich ist es schon.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Ausbildungsbeginn???
Ausbildungsbeginn im 2. Lehrjahr
Ausbildungsbeginn und Krankenhausaufenthalt
Ausbildungsbeginn 01.08.2008 ;)
Lektüre für Ausbildungsbeginn
Ausbildungsbeginn 2011
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.