mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 13:42 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Tipp] Grafiktablett-Software vom 16.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Tipp] Grafiktablett-Software
Autor Nachricht
kampfkunst
Threadersteller

Dabei seit: 15.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 16.03.2006 15:22
Titel

[Tipp] Grafiktablett-Software

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tag Gemeinde...

ich will keine Werbung machen, ahbe auch mit dem Projket nix zu tun. Bin selber ganz zufällig darauf gestossen...
Wer sich teure Grafikprogramme nicht leisten kann und dennoch mit seinem Grafiktablett arbeiten will wie mit stift und papier sollte ArtRage einmal ausprobieren. ich bin begeistert!

http://www.ambientdesign.com/artrage.html


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Fr 17.03.2006 10:12, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 16.03.2006 16:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sind einige tolle effekte drin - aber nichts was corel
painter nicht auch irgendwie könnte... Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
caZpa
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 16.03.2006 16:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
sind einige tolle effekte drin - aber nichts was corel
painter nicht auch irgendwie könnte... Lächel


die können irgendwie billiger sein... Lächel
 
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 16.03.2006 16:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jou... und ich sehe grade - die bekommen das
mit der neigungssensitivität sehr gut hin...
  View user's profile Private Nachricht senden
kampfkunst
Threadersteller

Dabei seit: 15.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 17.03.2006 09:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn einem das programm alias skechtcox was sagt, das kostet 179€ und ArtRage2 19€ !!!!
das ist doch der hammer. natürlich können monster programme wie paint und corel mehr...
aber wenn man natürliches zeichnen nachbildel will und nicht viel kohle in der tasche hat, ist diese programm ArtRage2 wirklich zu empfehlen. ich habe mir die free Win Version gezogen. und bin begeistert...
man kann mit dem grafiktablett sehr schnell auf die werkzeuge zugreifen und farben wählen.
was ich an den profi programmen immer etwas bemängele... das sie aufgrund ihrer funktionsvielfalt so kompliziert werden... (nicht motzen, das ist relativ, ich bin auch nicht blöd aber im vergleich zu ArtRage, das weniger kann, ist es so!)

Gruß
kampfkunst
  View user's profile Private Nachricht senden
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 17.03.2006 09:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mein Neffe (6) liebt ArtRage. War bei dem Volito² dabei das ich ihm vor ein paar Tagen gekauft habe, und die Bedienung macht ihm überhaupt keine Probleme.

Ich denke mal für viele Anwender reicht ArtRage auch. Ist doch oft so das 90% des Potentials „richtiger“ Software bei den meisten Anwendern ungenutzt bleiben.

Zitat:
paint und corel


Sorry, seit wann ist Paint komplex? Oder meinst du Painter? Wenn ja: das ist von Corel!


Zuletzt bearbeitet von am Fr 17.03.2006 09:29, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 17.03.2006 09:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sicher painter Lächel

paint unterstützt das tablett nada - da kann ich auch die maus nehmen *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
kampfkunst
Threadersteller

Dabei seit: 15.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 17.03.2006 11:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

uppsss...

ja eigentlich wollte ich von corel und adobe photo shop reden...
ich kenne beide hersteller nur von ihren trail versionen, die ich scho mehrfach für 30 tage getestet habe.
ich hatte auch schon eine ältere volversion von photoshop 5.0.
die filter und effekte sind das absolut genialste... aber nach etwas wie ArtRage habe ich gerade zu gesucht. fand dann SkatchBox... aber leider ist das ja nicht wirklich billig. ich kann mir einen PC für 999€ leisten... aber keine Software für 1800€. daher bin ich ein grosser anhänger von Gimp. und ja ich denke mir ArtRAge währe auch noch drinn...

PS: zu dem 6 Jährigen Neffen... wenn der damit klarkommt, schaft es meine familie auch!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen GrafikTablett plus Software wer kennt sich aus?
grafiktablett - ja oder nein?
Grafiktablett
Grafiktablett
Grafiktablett
Grafiktablett
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.